10 beliebte Nackt-Yoga Übungen und Posen

Vie­le Nackt-Yoga Übun­gen, bzw. Posen haben sehr blu­mi­ge Namen, wel­che manch­mal schwer aus­zu­spre­chen oder zu lesen sind. Hier fin­dest Du eine Lis­te von 10 sehr belieb­ten Nackt-Yoga Posen, wel­che wir ver­sucht haben, in die deut­sche Spra­che zu über­set­zen. Die Über­set­zun­gen sind natür­lich etwas “frei Gewählt” und kom­men den Nackt-Yoga Übun­gen evtl. nur sehr vage zu gerecht. Aber, Nackt-Yoga soll in ers­ter Linie ja auch Spaß machen, und da gehö­ren auch lus­ti­ge Namen zu den Nack­tyo­ga-Posen

Nackt Yoga kann jeder üben, der atmen kann.

Die­ses Zitat des Yogis Krish­na­macha­rya beschreibt die Phi­lo­so­phie des Yoga tref­fend. Denn es ist weder Leis­tungs­sport noch Reli­gi­on. Nackt Yoga ist eine Art Weltanschauung.

Der Weg des Yoga ist ein­zig­ar­tig. Yoga ist ein­zig und allei­ne eine Erfah­rung, und die muss man erle­ben, um sie zu kennen

Patan­ja­li

Bewuss­tes Atmen gehört zum Yoga ein­fach dazu. Und genau der stockt dir viel­leicht, wenn du siehst, was bei man­chen Nackt Yogis nach jah­re­lan­gem Trai­ning alles mög­lich ist: Übun­gen wie der im Hand­stand aus­ge­führ­te Skor­pi­on sind gute Bei­spie­le dafür.

Doch das soll­te dich nicht ein­schüch­tern, denn beim Nackt Yoga geht es nicht um extre­me Posen. Kraft und Beweg­lich­keit kön­nen für dich natür­lich Zie­le sein – aber das Herz des Nackt Yoga besteht dar­in, die Übun­gen mit der rich­ti­gen Auf­merk­sam­keit und Atmung aus­zu­füh­ren. Nackt Yoga ist nicht nur eine kör­per­li­che, son­dern auch eine geis­ti­ge Pra­xis. Von vie­len Übun­gen pro­fi­tierst du schon in dei­ner ers­ten Nackt Yoga-Stun­de – ganz gleich, in wel­cher kör­per­li­chen Ver­fas­sung du dich befin­dest. Haupt­sa­che, du atmest und fühlst Dich dabei unge­hin­dert und frei.

10 beliebte Nackt-Yoga Übungen und Posen Nackt-Yoga Posen Nacktyoga
Nackt-Yoga Übung: Skorpion

Die ver­schie­de­nen Übun­gen (Asa­nas) kannst du ganz indi­vi­du­ell nach dei­nen kör­per­li­chen Fähig­kei­ten aus­rich­ten. Klar, es gibt auch sol­che Bewe­gungs­ab­läu­fe, die super akro­ba­tisch aus­se­hen und für Anfän­ger uner­reich­bar erscheinen. 

Wie unterscheiden sich die Level beim Yoga?

Einen schwar­zen Gür­tel für Nackt Yogis gibt es nicht. Es geht viel­mehr um die Erfah­rung, die du bei den ein­zel­nen Übun­gen gesam­melt hast – und dass du sie rich­tig aus­führst. Gera­de zu Beginn dei­ner Nackt Yoga­pra­xis wirst du vie­le Asa­nas nur in der sanf­ten Ver­si­on hin­be­kom­men – was voll­kom­men in Ord­nung ist.

Nackt Yoga lehrt dich, in dei­nen Kör­per hin­ein­zu­hö­ren. Mit fort­schrei­ten­der Pra­xis wirst du immer beweg­li­cher wer­den. Irgend­wann kannst du Übun­gen, die du zu Beginn nicht umset­zen kannst, in ihrer voll­ende­ten Form ausführen.

Dann gelingt dir zum Bei­spiel der her­ab­schau­en­de Hund, nackt mit durch­ge­streck­ten Knien, gedehn­ten Schul­tern und bei­den Fer­sen am Boden wie von selbst. Die­se Übung stel­len wir dir unten genau­er vor – auch in der Anfängervariante.

10 beliebte Nackt-Yoga Übungen und Posen

Als Nackt Yoga Anfän­ger soll­test du Nackt Yoga unter der Anlei­tung eines Leh­rers oder einer Leh­re­rin üben, die dei­ne Aus­füh­run­gen der Nackt-Yoga Posen kor­ri­giert. Denn so lernst du die Nackt-Yoga Übun­gen von der Pike auf, ohne dass sich Feh­ler ein­schlei­chen. Höre beim Nackt-Yoga jedoch auch immer in dich hin­ein und erken­ne die Gren­zen dei­nes Kör­pers an. Fort­ge­schrit­te­ne erkennt man dar­an, dass sie im Ein­klang mit ihrem Atem trainieren.

Nackt-Yoga Video: Nacktyoga mit Anja

Kon­zen­trie­re dich dar­auf, die ein­zel­nen Nack­tyo­ga-Posen mög­lichst acht­sam und prä­zi­se zu üben. Wenn du Spaß an star­ken Deh­nun­gen und schwie­ri­gen Asa­nas hast, tas­te dich lang­sam her­an und las­se dir die Posen vor­her von einem Pro­fi zei­gen.

Im Lau­fe dei­ner Nackt-Yoga­pra­xis ver­tiefst du die gelern­ten Posen immer wei­ter und arbei­test an der rich­ti­gen Aus­füh­rung. So wirst du nach und nach zum Yoga-Pro­fi. Unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung lernst du auch nach Jah­ren immer Neu­es über dich und die ein­zel­nen Nackt-Yoga Übungen.

Wie du erkennst, wann du fortgeschritten bist

Wann du fort­ge­schrit­ten bist, hängt dabei auch mit dei­nen Zie­len zusam­men: Wenn du Yoga als kör­per­li­che Her­aus­for­de­rung siehst, strebst du viel­leicht danach, regel­mä­ßig neue Übun­gen zu ler­nen und wirst irgend­wann auch die schwie­rigs­ten beherrschen.

Übri­gens: Auch als fort­ge­schrit­te­ner Yogi musst du nicht unbe­dingt über­mä­ßig gelen­kig sein.

Wenn es dir jedoch mehr um die spi­ri­tu­el­le Kom­po­nen­te und die Balan­ce zwi­schen Kör­per und Geist geht, legst du dei­nen Fokus auf die regel­mä­ßi­ge, acht­sa­me Aus­füh­rung ein­fa­che­rer Posen.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 5

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

8 thoughts on “10 beliebte Nackt-Yoga Übungen und Posen”

  1. Avatar

    Nur das obe­re und letz­te Video funktioniert,
    beson­ders das unte­re gibt ein Gefühl für Nackt Yoga. Danke.

  2. Avatar

    Wenn man, frau beim Nackt Yoga geil wird, fin­de ich es ganz natür­lich, zu masturbieren.
    Ich fin­de es gut, das so frei zu sehen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video