100% Nackt Yoga – Anfänger Posen mit Mia

teilen auf:
100% Nackt Yoga - Anfänger Posen mit Mia
Anfän­ger Posen nackt mit Mia

“100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” zeigt die jugend­li­che Nackt-Yogi­ni Mia, wie sie sich anmu­tig durch eine Rei­he von Nackt-Yogast­el­lun­gen für Anfän­ger bewegt. Die­se Posen wur­den ent­wi­ckelt, um die Fle­xi­bi­li­tät zu ver­bes­sern, die Rumpf­mus­ku­la­tur zu stär­ken und die unte­ren und obe­ren Rücken­mus­keln zu kräf­ti­gen und zu ver­bes­sern. Zu den wei­te­ren Vor­tei­len gehö­ren ein bes­se­res Gleich­ge­wicht, die Lin­de­rung von Schmer­zen im unte­ren Rücken­be­reich, der Auf­bau von Bauch­mus­keln und Beu­ge­mus­keln sowie all­ge­mei­ne Ent­span­nung und Locke­rung. Ler­ne, wäh­rend du dem FKK-Yoga folgst, das klar und lang­sam aus­ge­führt wird, oder ent­span­ne dich ein­fach und genie­ße die Schön­heit der nack­ten Yogast­el­lun­gen in einer ruhi­gen Gar­ten­um­ge­bung. Lass Yogi­ni Mia dei­ne per­sön­li­che Yoga­leh­re­rin sein und dich zu den Wun­dern des Nackt-Yoga führen!

In “100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” übt die schö­ne Yogi­ni Mia eine Rei­he von ein­fa­chen Yoga-Anfangs­po­sen ohne die Ein­schrän­kun­gen durch Klei­dung. Mia bewegt sich anmu­tig und völ­lig nackt durch die Yoga-Asa­nas, wäh­rend beru­hi­gen­de Anwei­sun­gen sie wäh­rend der gesam­ten Stun­de lei­ten und inspirieren.

Mia ist selbst­be­wusst und fle­xi­bel, wäh­rend sie lang­sam eine Rei­he von Yoga-Anfangs­po­si­tio­nen demons­triert. Sie beginnt mit grund­le­gen­den For­men und bewegt sich durch eine Rei­he von ein­fa­chen Locke­rungs­po­sen, die sich per­fekt zum Auf­lo­ckern und Deh­nen eig­nen. Die­se sorg­fäl­tig auf­ge­bau­ten Seri­en von Yogast­el­lun­gen eig­nen sich her­vor­ra­gend für alle, die sich auf Gleich­ge­wicht, Rücken­stär­kung, Neu­aus­rich­tung und Kern­sta­bi­li­tät kon­zen­trie­ren wollen.

Yogi­ni Mia prak­ti­ziert seit vie­len Jah­ren mit Begeis­te­rung ver­schie­de­ne Yoga­dis­zi­pli­nen, dar­un­ter Hatha Yoga, Iyen­gar, Power Yoga und Ashtan­ga Yoga. “100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” ist wie eine pri­va­te Nackt-Yoga­stun­de mit dei­ner eige­nen nack­ten Yoga­leh­re­rin. Allein ihr dabei zuzu­se­hen, wie sie sich durch die Posen bewegt, ist inspi­rie­rend und entspannend.

In “100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” beginnt Mia mit dem Lotus und geht dann über in die Tisch­stel­lung, die umge­kehr­te Plan­ke und eini­ge bele­ben­de Son­nen­grü­ße wie den abwärts gerich­te­ten Hund, den auf­wärts gerich­te­ten Hund und die Krie­ger­stel­lung. Mia geht dann zu einer Rei­he von Fle­xi­bi­li­täts­übun­gen über, die ide­al für Anfän­ger sind, die ihre Fle­xi­bi­li­tät, ihr Gleich­ge­wicht und ihre Rücken­stär­ke ver­bes­sern und ihre Kör­per­mit­te und ihren Bewe­gungs­ra­di­us stär­ken wol­len. Atem­übun­gen wer­den in die Serie inte­griert. Mia schließt mit eini­gen ent­span­nen­den Cool-Down-Posi­tio­nen ab. Sanf­te Anwei­sun­gen und hilf­rei­che Tipps beglei­ten die gesam­te Stun­de. Die ruhi­ge Umge­bung im Frei­en sorgt für tie­fe Gelas­sen­heit und ein medi­ta­ti­ves Ambiente.

JETZT LESEN  Vorbeugen vs. Heilung von Burnout

“100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” ist ide­al für Yoga-Anfän­ger/in­nen und per­fekt für alle, die ihr Ver­ständ­nis für das Poten­zi­al des Nackt-Yoga ver­tie­fen wol­len, um ein befrei­en­des, natu­ris­ti­sches Gleich­ge­wicht von Gesund­heit, Kör­per und Geist zu för­dern und zu verbessern.

Der in High Defi­ni­ti­on gedreh­te Film “100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” umfasst etwa eine Stun­de Nack­tyo­ga, unter­bro­chen von beru­hi­gen­den Ele­men­ten, Zen-Koans, einem Lehr­text und einem medi­ta­ti­ven Soundtrack.

“100% Nackt Yoga – Anfän­ger Posen mit Mia” ist eine natür­li­che und unge­hemm­te Art, den Anwei­sun­gen zu fol­gen und zu ler­nen, wäh­rend du Nackt-Yoga machst. Genie­ße Nackt-Yoga, das klar und lang­sam aus­ge­führt wird, oder ent­span­ne dich ein­fach und genie­ße die Schön­heit der nack­ten Yogast­el­lun­gen in einer ruhi­gen Gartenlandschaft.

“Atem­be­rau­ben­de Bil­der, hyp­no­ti­sche Musik und die Yogi­ni ist wun­der­schön. Wenn ich ihr nur zuse­he, möch­te ich mei­ne Yoga­mat­te raus­ho­len und mit­ma­chen. Das ist das cools­te Nackt-Yoga-Video, das ich je gese­hen habe. Ich mache jeden Mor­gen mei­nen Son­nen­gruß damit”

Kel­ly Sal­a­na, Ber­ke­ley, Kalifornien.

Es gibt eine Rei­he von Grün­den, war­um man Nackt-Yoga prak­ti­zie­ren soll­te. Als Lebens­phi­lo­so­phie betrach­tet, ist das Ziel des Yoga, ein Gleich­ge­wicht zwi­schen Geist und Kör­per zu errei­chen. Klei­dung und Ver­zie­run­gen kön­nen ablen­kend und ein­schrän­kend sein. Nackt-Yoga bie­tet eine ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit, den Kör­per zu beob­ach­ten und das Ver­ständ­nis für die Kör­per­hal­tun­gen zu ver­tie­fen. Nackt Yoga zu prak­ti­zie­ren, ermög­licht es, sich frei, offen und unein­ge­schränkt in den Bewe­gun­gen und Medi­ta­tio­nen zu füh­len und die unbe­rühr­te Natur ohne Bar­rie­ren und Ein­schrän­kun­gen zu erle­ben. In sei­ner reins­ten Form ist Nack­tyo­ga dazu gedacht, Kör­per, Geist und See­le zu vereinen.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 5

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video