Prägende Ashtanga Yoga Jahre

teilen auf:

Ashtanga Yoga nackt

Die ersten sechs Jahre meiner Ashtanga–Nackt-Yoga-Praxis waren meine prägendsten Jahre. Kurz nachdem ich einer örtlichen Yoga-Shala beigetreten war, traf ich meine ersten echten Ashtanga-Yoga-Lehrer, die dort einen Workshop abhielten. Sie haben ihren Sitz auf einer griechischen Insel, was bedeutete, dass ich reisen musste, um bei ihnen zu lernen. Ihre Shala ist klein, dunkel, sehr heiß und sehr überfüllt. Der Boden ist aus Beton und die Decke niedrig. Es werden keine Requisiten und Blöcke geduldet, keine Wand für Handstände erlaubt. Sie übten Handstände mit dem Lehrer, und wenn es Ihnen angebracht erschien, mussten Sie es selbst tun – keine Wand. Sie bewegten sich in der Übungsreihe nur dann weiter, wenn eine Asana problemlos gemeistert wurde, keine Variationen und Ausreden. Ich war total süchtig danach. Jedes Jahr, etwa 6 Jahre lang, reiste ich nach Griechenland, um in diesem Shala zu schwitzen und zu leiden. Darüber hinaus folgte ich meinen Lehrern auf ihren Workshops in ganz Europa. Ich habe alles aufgesogen.

Den Rest des Jahres übte ich allein zu Hause, natürlich nackt. Nackt Yoga, so wie ich es von meinen Ashtanga Yoga Lehrern gelernt habe. Keine Probedurchläufe, keine Wand und kein Herumspielen mit Asanas jenseits dessen, was mir gegeben wurde. Ich stellte diesen Ansatz nie in Frage. Jahrelang stand ich um 3 Uhr morgens vor der Arbeit auf und ging nackt auf meine Matte, um mich meinen Dämonen zu stellen. Am Anfang fühlte ich mich sehr starr und verletzlich, und meine Gedanken waren auf Partystimmung. Manchmal gab es so viel Steifheit und Schmerz, dass ich in Savasana weinte. Ich schwor, dass ich aufhören würde, nur um gleich am nächsten Morgen wieder aufzustehen, um noch mehr davon zu erleben.

Ich weiß nicht, warum ich weitermachte, aber schließlich kam der Wandel. Da ich auf mich allein gestellt war und niemanden hatte, an den ich mich wenden konnte, hatte ich keine andere Wahl, als nach innen zu schauen. Langsam und widerwillig verstummte mein geschäftiger Geist. Mein Fokus richtete sich tief auf den Schmerz und die Steifheit. Dann fand ich völlige Stille. Dann fand ich Erleichterung. Ich dachte nichts, und ich fühlte nichts. Ich schwebte in der Stille und gab mich hin. Meine Muskeln entspannten sich – ich war zu Hause. Ich stellte mich meinen Schwächen schonungslos und ließ sie dann los. Es war ein langsamer, aber stetiger Prozess. Ob er vollständig ist, weiß ich nicht, aber ein Teil von mir ruht immer in dieser süßen Stille – das ist mein Zuhause. Asanas kommen jetzt viel leichter, aber sie sind viel weniger wichtig. Ich habe mich von der Welt abgekoppelt.

JETZT LESEN  Nackt-Yoga und Nackt-Aerobic
Yoga Porn von Yoga Flocke?
Yoga Porn mit der Nackt Yogini Yoga Flocke?

In den folgenden Jahren reiste ich über Griechenland hinaus nach Indien, einschließlich Mysore, wie es von einem engagierten Ashtangi erwartet wird. Ich nahm an wichtigen Workshops teil und erhielt ein Lehrzertifikat. Ich traf viele nette Menschen und hatte generell viel Spaß. Die “Yoga-Gemeinschaft” macht Spaß und ist unterstützend wie jede andere Interessengruppe. Ich war früher ein leidenschaftlicher Segler, und die Gemeinschaft war die gleiche, und das ist gut so. Es ist gut für Menschen, die das gleiche Interesse teilen, zusammenzukommen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Doch anders als beim Segeln ist Nackt Yoga keine soziale Angelegenheit. Es ist eine Reise, die man, wenn man Erfolg haben will, schließlich alleine unternehmen muss. Es ist dort, wo die Angst aufhört und die Liebe beginnt. Mit Gleichgesinnten NAckt Yoga zu praktizieren ist eine Freude, kann sich aber schnell in eine Komfortzone verwandeln. Um die Yogapraxis zu vertiefen und über die Asana hinauszugehen, ist es wichtig, so viel wie möglich “Zeit für sich allein” zu haben. Das ist mit Sicherheit schwierig. Es sind Tapas. Yoga in der Praxis ist Tapas, Selbststudium und Hingabe. So steht es in den Yoga-Sutras von Patanjali. Das Ashtanga-Yoga-System ist ein wunderbares Werkzeug, das Sie, wenn es richtig gelernt und dann mit Bedacht praktiziert wird, den ganzen Weg zum Zentrum Ihrer Seele führt. Aber dorthin kann man nur allein gehen. Es ist Ihre Seele.

Nackt Yoga ist eine innere Praxis. Der Rest ist nur ein Zirkus. – Pattabhi Jois

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top