Musst du beweglich sein, um Nackt-Yoga zu machen?

teilen auf:

Wie beweglich muss ich für Nackt-Yoga sein?

Es gibt Nackt Yogi­nis, die ihre Bei­ne mühe­los um ihren Hals schlin­gen. Das heißt aber nicht, dass du beweg­lich sein musst, um Nackt-Yoga zu üben! Wir ver­ra­ten dir, war­um Fle­xi­bi­li­tät so wich­tig wie ver­füh­re­risch ist und wie du dei­ne Gren­zen sanft erwei­tern kannst. Du kannst weder im Schnei­der­sitz sit­zen noch dei­ne Zehen nicht berüh­ren? Will­kom­men im (so gar nicht exklu­si­ven) Club! Man­che Men­schen ver­wer­fen die Idee, mit Nackt Yoga zu begin­nen, weil sie sich nicht beweg­lich genug fühlen.

Du musst dei­ne Zehen nicht berüh­ren, um Nackt Yoga zu prak­ti­zie­ren. Mit der Zeit kann Nackt Yoga dir hel­fen, fle­xi­bler zu wer­den – des­halb nen­nen wir es Pra­xis – aber du musst nicht wie Gum­by sein, um anzu­fan­gen. Fle­xi­bi­li­tät ist ein Ergeb­nis von Nackt Yoga, kei­ne Voraussetzung.

Bin ich für Nackt Yoga beweg­lich genug?

10 Gründe, warum Nackt Yoga für absolut JEDEN ist

Hast du dich jemals gefragt, war­um Nackt Yoga so beliebt ist? Ich habe Neu­ig­kei­ten für dich – es ist, weil es genau das sein soll: eine hei­len­de, stär­ken­de, beru­hi­gen­de und ermäch­ti­gen­de Pra­xis, die für jeden etwas bie­tet, unab­hän­gig von Alter, Geschlecht, Ras­se, Grö­ße, Form, Hin­ter­grund und ja, sogar vom Fitnesslevel!

Du glaubst mir nicht? Höre mir zu. Hier sind mei­ne zehn bes­ten Grün­de, war­um Nackt Yoga für abso­lut jeden geeig­net ist.

  1. Es baut Stress ab.
    Nackt Yoga ist ein wah­rer Stress­lö­ser, von dem Men­schen aus allen Lebens­be­rei­chen pro­fi­tie­ren. Im Nackt Yoga ler­nen wir, auf unse­ren Atem zu ach­ten, und unser Atem ist der ein­fachs­te Weg, um unser Mind­set und unse­ren emo­tio­na­len Zustand zu ver­än­dern.

    Wenn wir lang­sa­mer wer­den und tie­fe, vol­le Atem­zü­ge neh­men, kön­nen wir unser para­sym­pa­thi­sches Ner­ven­sys­tem ent­span­nen, was Ängs­te und Span­nun­gen min­dert. Es spielt kei­ne Rol­le, wer du bist; sobald du ent­deckst, wie kraft­voll die Ver­bin­dung mit dem Atem sein kann, wirst du so froh sein, dass du dich ent­schie­den hast, Nackt Yoga auszuprobieren!
  1. Es ist ein unglaub­li­cher Weg, um den Kör­per zu stär­ken.
    So vie­le mei­ner Anfän­ger kön­nen nicht glau­ben, wie schwer Nackt Yoga ist. Nach ihrer ers­ten Sit­zung sagen sie: “Wow, das hat mich wirk­lich ange­strengt” oder “Ich hät­te nie gedacht, dass es so anstren­gend sein wür­de!“

    Wenn wir Nackt Yoga üben, benut­zen wir unse­ren eige­nen Kör­per, um uns in den ver­schie­de­nen Hal­tun­gen zu unter­stüt­zen. Nackt Yoga hilft uns wirk­lich, Stär­ke zu ent­wi­ckeln, indem wir unse­ren Kern benut­zen, um uns zu unter­stüt­zen und indem wir unse­re Mus­keln aktiv ein­set­zen, um uns in einer Pose zu halten.
Bist Du beweglich genug für Nackt Yoga?
Bist Du beweg­lich genug für Nackt Yoga?
  1. Es ist ein erstaun­li­ches Werk­zeug, um sich zu öff­nen und Fle­xi­bi­li­tät zu erlan­gen.
    Nackt Yoga macht uns defi­ni­tiv locke­rer und hilft uns, unse­re eige­ne Fle­xi­bi­li­tät zu nut­zen. Du musst nicht Gum­by sein, um zu üben.

    Wenn du eine Nackt Yoga­pra­xis beginnst, geht es vor allem dar­um, dei­ne eige­nen Gren­zen zu deh­nen. Du wirst fest­stel­len, dass der Atem dir hilft, tie­fer in jede Hal­tung zu gehen und du dich jeden Tag mehr öff­nest. Es ist ein Pro­zess und es braucht Zeit, aber du wirst Fort­schrit­te sehen, je mehr du übst.

    Span­nun­gen los­zu­las­sen und den Kör­per zu deh­nen fühlt sich so unglaub­lich gut an, das ist etwas, was jeder in unse­rer ver­krampf­ten, stuhl­ge­bun­de­nen Gesell­schaft gebrau­chen könnte.
  1. Es ist der bes­te Weg, um sich mit sich selbst zu ver­bin­den.
    Nackt Yoga ist ein Zufluchts­ort und eine Zeit, in der man sich auf sei­ne eige­ne inne­re Stim­me ein­stim­men kann. Nackt Yoga ist ein nicht-kom­pe­ti­ti­ver, lebens­lan­ger Weg. Je mehr du dich auf der Mat­te ken­nen­lernst, des­to ein­fa­cher ist es, dein authen­ti­sches Selbst in der Welt zu sein.
  1. Es ist indi­vi­du­ell und kann über­all und jeder­zeit gemacht wer­den.
    Alles, was du brauchst, ist dein Kör­per und dein Atem, um Nackt Yoga zu prak­ti­zie­ren. Mat­ten sind leicht zu trans­por­tie­ren, aber du kannst auch ein­fach ein Hand­tuch oder sogar den Boden benut­zen. Du brauchst kei­ne aus­ge­fal­le­ne Aus­rüs­tung, um Nackt Yoga zu machen, und es ist fan­tas­tisch, über­all auf der Welt oder sogar an dei­nem Schreib­tisch­stuhl ein paar Yoga­übun­gen zu machen.
  1. Es ist nicht wett­be­werbs­ori­en­tiert und passt sich an jede Form, Grö­ße, jedes Geschlecht und jede Alters­grup­pe an.
    Da Nackt Yoga kei­ne Ein­heits­grö­ße ist, kannst du es an dei­nen eige­nen Kör­per anpas­sen. Es gibt einen Grund­riss und eine Aus­rich­tung für jede Hal­tung, aber es geht auch dar­um, auf dei­nen eige­nen Kör­per zu hören und dich von innen her­aus zu bewegen.
  1. Es macht Spaß.
    Nackt Yoga lässt dich dein inne­res Kind kana­li­sie­ren. Du kannst dich auf den Kopf stel­len, brül­len wie ein Löwe, alle mög­li­chen lus­ti­gen For­men ein­neh­men und am Ende dei­ner Pra­xis sogar eine Art Nicker­chen, bzw. Nackt Medi­ta­ti­on machen. Es ist wirk­lich eine der weni­gen Gele­gen­hei­ten, in denen du ein­fach los­las­sen und frei sein kannst.
  1. Es ist scho­nend und etwas, das du für den Rest dei­nes Lebens machen kannst.
    Nackt Yoga ist ein sanf­tes Work­out, das die Gelen­ke schmiert und die Mus­keln mas­siert. Du kannst Nackt Yoga dein gan­zes Leben lang prak­ti­zie­ren und es als Hilfs­mit­tel nut­zen, um jung und beweg­lich zu blei­ben. Eini­ge der anmu­tigs­ten Men­schen, die ich ken­ne, sind älte­re Yogis, die üben, um kör­per­lich und geis­tig offen zu bleiben.
  1. Es ist ermäch­ti­gend.
    Je mehr du lernst, dich auf dein eige­nes Selbst zu ver­las­sen und die Kraft dei­nes Atems und dei­nes Poten­zi­als zu ent­de­cken, des­to stär­ker und selbst­be­wuss­ter fühlst du dich.

    Nackt Yoga hilft dir, dich auf dei­ne eige­nen Instink­te ein­zu­stim­men und aus dei­nem Her­zen und Bauch her­aus zu füh­ren. Du wirst ler­nen, auf dei­ne inne­re Stim­me zu hören und dir selbst zu ver­trau­en. Im Nackt Yoga geht es dar­um, kraft­voll und freund­lich zu sein.
  1. Es ist lebens­ver­än­dernd.
    Nackt Yoga hat buch­stäb­lich mein Leben ver­än­dert, und ich den­ke, es wird auch dei­nes ver­än­dern. Wenn du jetzt mit dem Üben beginnst, sei vor­sich­tig – du könn­test etwas ent­de­cken, das so magisch ist, dass du nie wie­der zu dem zurück­keh­ren wirst, was du warst, bevor Nackt Yoga in dein Leben trat.
JETZT LESEN  8 effektive Nackt Yoga-Posen zum Aufbau von Körperkraft (+ Extra Video Workout)

Wann immer du dich auf­la­den und erho­len willst, dei­nen Geist klä­ren, schlank, fle­xi­bel und stark wer­den, dei­ne Balan­ce ver­bes­sern oder wie­der in Kon­takt mit dir selbst kom­men willst, musst du nur nackt auf dei­ne Mat­te gehen, dich deh­nen und atmen!

Nackt Yoga für ältere Männer

Obwohl Nackt Yoga in sei­ner jahr­hun­der­te­lan­gen Tra­di­ti­on frü­her haupt­säch­lich von Män­nern prak­ti­ziert wur­de, wird es heu­te als eine Akti­vi­tät gese­hen, die vor allem Frau­en anzieht, die den Groß­teil der heu­ti­gen Nackt-Yogakur­se aus­ma­chen. Eines der Zie­le des Nackt-Yoga-Club ist es, Män­ner zu inspi­rie­ren und für die Nackt-Yoga­pra­xis zu begeis­tern und sie die ein­zig­ar­ti­ge Atmo­sphä­re schme­cken zu las­sen, die ent­steht, wenn Män­ner Nackt-Yoga allein, gemein­sam in einer Grup­pe mit ande­ren Män­nern oder gemischt in einer Grup­pe mit Frau­en, praktizieren.

Der Nackt-Yoga-Club ist offen für alle erwach­se­nen Män­ner und Frau­en, die Spaß am nackt sein und sexu­ell offen sind, unab­hän­gig von Alter, eth­ni­scher Her­kunft, Figur, Kör­per­bau, Aus­se­hen, kör­per­li­chen Fähig­kei­ten, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung oder was auch immer.

Video Play­list anzei­gen und Vide­os wäh­len durch klick auf 7 Übungen für Nackt Yoga am Strand Icon im Video Player

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 5

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video