Die 10 besten Nackt-Yogaübungen für Paare

Die besten Anfänger Nackt-Yogaübungen für Paare

Mit einem Partner oder Freund zu trainieren macht viel Spaß und ist eine tolle Möglichkeit, die Beziehung oder Freundschaft zu stärken. Es ist oft sogar effektiver als ein Nackt-Workout zu zweit und bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Partner-Yoga nackt, auch Paar-Nackt-Yoga genannt, ist eine spezielle Form des Nackt-Yogas, bei der die Übungen zu zweit ausgeführt werden. Wenn mehr akrobatischer Spaß im Spiel ist, nennt man es AcroYoga. Der Fokus liegt auf dem Teamwork, denn beide Partner machen alles gemeinsam, unterstützen sich (im wahrsten Sinne des Wortes) und geben sich gegenseitig Halt. Hier zeigen wir 10 einfache Yogaübungen für zwei, die auch für Anfänger gut geeignet sind.

Die besten Anfänger Nackt-Yogaübungen für Paare
Die besten Anfänger Nackt-Yogaübungen für Paare

Nackt-Yogaübungen für zwei: Worauf du achten solltest

Nackte Partneryoga-Übungen verbessern die Flexibilität, das Gleichgewicht und die Körperhaltung. Zu den Vorteilen von Nackt-Partneryoga gehören weiterhin reduzierter Stress, erhöhter Muskeltonus und verbesserte Atmung. Wer die Vorteile von Nackt-Yoga erleben möchte, während er sich körperlich und geistig mit einem Partner verbindet, sollte diese Nackt-Yoga-Posen für zwei ausprobieren. Um jedoch Verletzungen zu vermeiden, solltest du dich vor dem Nackt-Yoga immer gut aufwärmen und die richtige Kommunikation mit deinem Partner üben, um sicherzustellen, dass sich beide wohl und sicher fühlen. Bei diesen Posen ist eine Menge Vertrauen im Spiel!

Hier sind ein paar weitere wichtige Dinge, die du beachten solltest, bevor du Yoga mit einem Partner machst:

  • Lass dein Ego los. Du arbeitest nicht nur mit deinem eigenen Körper, sondern auch mit dem eines anderen. Es geht nicht darum, wer flexibler oder stärker ist – du arbeitest mit dem, was du hast, genau hier, genau jetzt – es ist eine großartige Übung, um präsent zu sein!
  • Lass deine Angst vor Nähe und Körperkontakt hinter dir, wenn du Bewegungen und Berührungen mit deinem Partner während der Nackt-Yogaübungen für Zwei teilst.
  • Sei klar in deiner Kommunikation und präzise in der Ausführung der Posen. Das wird den Prozess viel einfacher machen und eine Menge Frustration reduzieren.
  • Achte auf deine Hygiene. Du arbeitest körperlich sehr eng mit der Person zusammen, mit der du übst. Sei also rücksichtsvoll – stelle sicher, dass du geduscht bist, deine Zähne geputzt sind und du frische Kleidung angezogen hast. Und trage keine starken Parfüms (viele Menschen sind empfindlich oder allergisch darauf).
  • Verzichte auf feuchtigkeitsspendende Hautpflege, wie Kokosöl oder Handcreme, bevor du Nackt-Partneryoga praktizierst. Sobald du anfängst zu schwitzen, hast du weniger Halt und beginnst zu rutschen.
  • Nimm es nicht zu ernst. Beim ersten Mal wirst du nicht “fliegen” oder schwere Nackt-Yogafiguren machen können (das ist übrigens völlig normal). Der ganze Zweck ist es, Spaß zu haben. Atme tief ein, lass los und hab einfach Spaß! Diese 10 Nackt-Yogaübungen sind super einfach, damit du motiviert bleibst.

Welche Yogaübungen kannst du zu zweit machen?

Die Baum-Pose (vrksasana) nackt

Viele Nackt-Yogaübungen für zwei sind abgewandelte Versionen klassischer Asanas oder kombinieren zwei Solo-Übungen, die sich gegenseitig perfekt ergänzen. Der Doppelbaum ist eine Variation der Baumpose (Vrksasana). Dies ist eine tolle Übung, die für Anfänger geeignet ist. Sie verbessert das Gleichgewicht, stärkt die Beine und öffnet die inneren Oberschenkel.

JETZT LESEN  Yoga unbekleidet: Enthüllt den wahren Geist des Yoga.
Nackt-Yogaübungen für Paare: Die Baum-Pose (vrksasana) nackt
Nackt-Yogaübungen für Paare: Die Baum-Pose (vrksasana) nackt

In dieser stehenden Pose balanciert sich jeder Partner auf einem Bein. Die Partner halten sich mit einem oder beiden Armen aneinander fest, was die Stabilität verbessert. Halte die Pose für einige Sekunden, um das Gleichgewicht zueinander zu finden.

Stehende Vorwärtsbeuge (Uttanasana) für zwei

Diese Nackt-Yogapose dehnt die Kniesehnen und löst Spannungen. Wenn sie von zwei Personen ausgeführt wird, stehen beide Rücken an Rücken, Gesäß an Gesäß. Sie beugen sich nach vorne und strecken ihre Arme nach hinten, um sich gegenseitig festzuhalten. Dies vertieft die Dehnung, während die Partner gemeinsam ihre Flexibilität verbessern.

Der Spinning Sitz (Ardha Matsyendrasana)

Der halbe Drehsitz (Ardha Matsyendrasana) ist eine sitzende Pose, die die Seite, den Rücken und den Nacken dehnt. Wenn du den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, kann diese Pose Verspannungen in deiner Wirbelsäule lösen.

Nackt-Yoga für Paare: Spinning Sitz
Nackt-Yoga für Paare: Spinning Sitz

Zwei Partner sitzen im Schneidersitz (Sukhasana) mit dem Rücken zueinander. Jeder Partner greift zu einer Seite und ergreift das Knie oder die Hand des anderen. Dadurch wird der Rücken leicht gedreht und die Seiten gestreckt.

Nackt-Bootspose für zwei

Boot Pose (Navasana) stärkt intensiv den Core und dehnt die Hamstrings. Beide Partner beginnen im Sitzen mit angewinkelten Beinen und Knien zur Brust des anderen, die Zehen berühren sich. Dann greifen sie nach den Händen oder Handgelenken des jeweils anderen. Ohne die Hände loszulassen, lehnen sie sich so weit wie möglich zurück und heben ihre Beine an, sodass eine umgekehrte V-Form entsteht.

Nackt-Yogaübungen für Paare: Boot-Pose zu zweit
Nackt-Yogaübungen für Paare: Boot-Pose zu zweit

Diese Übung kann für Anfänger schwierig sein, da sie eine Menge Flexibilität in den Beinen erfordert. Um die Pose zu modifizieren und sie anfängerfreundlicher zu machen, kannst du deine Knie bei 90 Grad beugen und ein halbes Boot (Ardha Navasana) machen.

Nackt-Sitzende Vorwärtsbeuge

Die sitzende Vorwärtsbeuge (Paschimottanasana) ist eine einfache Dehnungsübung für Anfänger und trainiert die Kniesehnen, Waden und den Rücken. Wenn du diese Nackt-Pose mit einem Partner ausführst, kann die Dehnung intensiviert werden.

Beide Partner sitzen in der Pole Pose (Dandasana) mit nach vorne gestreckten Beinen zueinander. Dann ergreifen die Partner die Arme des jeweils anderen und beugen sich abwechselnd nach vorne, um die Dehnung der Kniesehnen zu vertiefen.

Um diese Übung zu erschweren, spreize die Beine, so dass eine Rautenform zwischen den beiden Partnern entsteht. Das dehnt den inneren Oberschenkel und verbessert die Flexibilität.

Die Stuhl-Pose für zwei

Der Stuhl (Utkatasana) ist eine der besten Nackt-Yogaübungen, um Oberschenkel, Gesäß und Hüften zu stärken. Und dies ist eine modifizierte Version für zwei Personen. Deine Knie sollten in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sein und sich direkt über deinen Knöcheln befinden. Auch wenn deine Oberschenkel brennen und deine Bauchmuskeln zittern, versuche die Pose für fünf Atemzüge oder länger zu halten.

Stehende Rückbeuge

Stehende Rückbeuge (Anuvittasana) ist ein guter Ausgangspunkt, um eine volle Rückbeuge zu erreichen. Diese Pose dehnt den Rücken und öffnet den Brustkorb. Sie gilt auch als herzöffnende Nackt-Yogastellung.

Beim Paar-Nacktyoga stehen sich zwei Partner gegenüber und verschränken die Arme. Dann neigen sie ihre Köpfe zurück, so dass ihre Kinns zum Himmel zeigen.

Die besten Anfänger Nackt-Yogaübungen für Paare
Die besten Anfänger Nackt-Yogaübungen für Paare

Kind-Pose und gestützte Rückbeuge

Dies ist eine weitere hervorragende Übung für zwei Personen, um den Rücken zu dehnen und die Brust und die Schultern zu öffnen. Die Partner beginnen in der Stabhaltung (Sukhasana), Rücken an Rücken. Ein Partner lehnt sich nach vorne, während der andere sich zurücklehnt. Der Partner, der sich nach vorne lehnt, dehnt den Rücken und erhält sanfte Unterstützung tiefer in die Vorwärtsfalte, während der Partner, der sich zurücklehnt, die Brust und die Schultern dehnt.

JETZT LESEN  Nackt Aktivitäten

Halte die Pose für 3 bis 5 Atemzüge und kehre dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Tausche die Rollen und wiederhole.
Und hier ist eine weitere Variante dieser Nackt-Yoga-Übung für zwei, die ein wenig entspannter ist. Hier entspannt sich ein Partner in der Kinderhaltung und der andere liegt auf dem Rücken mit ausgestreckten Beinen und Händen.

Kamel-Pose für zwei

Camel Pose (Ustrasana) ist eine mittelschwere Nackt-Yogapose, die die Körpermitte und den Quadrizeps trainiert und den Brustkorb öffnet. Sie kann auch verwendet werden, um die Flexibilität des Rückens zu verbessern.

Im Partneryoga können die Partner verschiedene Variationen der Kamelhaltung einnehmen. Typischerweise fördert diese Pose das Gleichgewicht und die Flexibilität, da die Partner auf den Knien des jeweils anderen stehen und sich nach hinten lehnen, während sie die Arme des anderen auf Brusthöhe halten.

Um diese Pose anfängerfreundlicher zu gestalten, können die Partner mit dem Rücken zueinander stehen, ihre Arme über den Kopf strecken und die Hände des anderen halten.

Doppeltänzer

Der horizontale Tänzer (Natarajasana) ist eine gute Übung, die das Gleichgewicht verbessert und die Schultern und die Brust dehnt. Wenn sie zu zweit ausgeführt wird, helfen sich die Partner gegenseitig bei der Balance. Da ihre Arme ineinander verschränkt sind, können sie sogar länger als 30 Sekunden in der Haltung bleiben.

In der klassischen Version der Pose greifst du mit deiner Hand die Außenseite des Fußes und hebst das Bein weit nach hinten, sodass der Oberschenkel waagerecht ist. Wenn dir das zu schwer ist, kannst du eine einfachere Variante versuchen und das Bein einfach so hoch wie möglich anheben.


7 Tage kostenlos testen

Nackt-Yogaübungen für zwei: Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

Ein weit verbreiteter Mythos über Nackt-Yoga ist, dass man flexibel sein muss, bevor man beginnt. Allerdings gibt es viele Yoga-Posen, die für Anfänger geeignet sind.

Der beste Weg, um eine Nackt-Yogapose sicher auszuführen, die über deinem Erfahrungslevel liegt, ist, sie zunächst an deine Fähigkeiten anzupassen. Das Modifizieren von Yogaposen beugt Überlastung und Verletzungen vor. Mit der Zeit wird sich deine Flexibilität verbessern und du kannst vielleicht zu einer fortgeschritteneren Version der Pose übergehen.

Außerdem ist das Aufwärmen vor jedem Training ein absolutes Muss. Eine Runde Sonnengruß tut auch hier wunderbar.

Wenn du schwanger bist oder Rückenschmerzen hast, praktiziere Partneryoga mit Vorsicht. Wenn du kürzlich eine Operation hattest, sprich mit deinem Arzt, ob und wann du wieder mit Nackt-Yoga beginnen kannst.

Wenn du Nackt-Yoga als Paar übst, ist die Kommunikation mit deinem Partner entscheidend. Einer von euch ist vielleicht fortgeschrittener als der andere, also hört auf die Anweisungen des anderen, damit niemand verletzt wird. Nackt-Partneryoga ist kein Wettbewerb, sondern eine gemeinsame Erfahrung, die dazu beitragen kann, eure persönliche Beziehung und Yogaerfahrung zu vertiefen.

Nackt-Yogaübungen für Paare
Nackt-Yogaübungen für Paare

Sobald du dich im Partner-Yoga sicher fühlst, kannst du schwierigere Nackt-Yoga-Bewegungen ausprobieren

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 5

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

2 Kommentare zu „Die 10 besten Nackt-Yogaübungen für Paare“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top