Die Zeit der Göttin

teilen auf:

Selbst­lie­be & Selbstbewusstsein

Die Zeit der Göttin

Wer bist du in die­sem Augenblick?

Ist die Fra­ge, die wir uns stel­len soll­ten, sobald wir die Ein­gangs­tür des Her­zens öffnen.

Die klei­ne Wald­nym­phe tobt nackt durch den Wald und fin­det einen Baum­stamm, um Yoga zu üben, und einen üppi­gen Moos­wald, um ihre Füße zu kitzeln.

Die Zeit der Göttin

WER BIN ICH IN DIESEM MOMENT?

Asana ist ein sexy Nackt Yogi Die Zeit der Göttin
Wer bin ich in die­sem Moment?

Ich bin die Erde, verwurzelt

Ich bin die Son­nen­strah­len, die mei­ne Lie­be schei­nen, wäh­rend gleich­zei­tig die Blu­me durch die Strah­len der lie­be­vol­len Son­ne blüht

Ich bin mächtig

Ich bin wissbegierig

Ich bin die Bri­se, die sich mit Absicht und Sanft­heit durch den Raum bewegt

Ich bin die Feder, die mühe­los mit der Bri­se koexistiert

Ich höre zu, neh­me auf

Ich bin der Klang, der von die­sen hei­li­gen Mau­ern vibriert, wäh­rend ich jede Göt­tin, die durch die­se Türen geht, beschüt­ze und verkörpere.

Ich bin Raum zwi­schen Füßen und Boden

Ich bin der dankbare

Ich bin vergebend

Ich bin das süße Hal­lo und der ewi­ge Abschied

Ich bin friedlich

Ich erken­ne, dass ich in allem bin und dass alles in mir ist.

Dan­ke für die wun­der­ba­ren Wesen, die mir die­ses Sym­bol geschickt haben, um mich dar­an zu erin­nern, wen ich in jedem Moment WÄHLT zu sein und dass ich immer die Wahl habe

Wir sind nicht auf die Vor­stel­lun­gen oder Wahr­neh­mun­gen ande­rer von uns beschränkt. Wir ent­wi­ckeln uns stän­dig wei­ter und kön­nen uns immer wie­der neu erfin­den, wann immer wir wol­len. Ich ent­schei­de mich dafür, weich, freund­lich, ver­ge­bend und frei zu sein. Das kann man weder auf eine bestimm­te Art und Wei­se sehen noch durch eine ein­zi­ge Erzäh­lung dar­stel­len. Ich bin mein eige­ner Geschich­ten­er­zäh­ler und ehre mich selbst, mei­ne Wahr­heit auszusprechen.

Für wen ent­schei­dest du dich, in die­sem Moment zu sein?

Asana ist ein sexy Nackt Yogi
Asa­na ist ein sexy Nackt Yogi

Über Asana

Asa­na ist eine lebens­lan­ge Ent­de­cke­rin. Sie liebt Foto­gra­fie, abs­trak­te Male­rei und ver­schie­de­ne For­men der Bewe­gung und des krea­ti­ven Aus­drucks. Sie hat­te schon immer ein fei­nes Gespür für das Poten­zi­al des Kör­pers und der visu­el­len Küns­te, was ihrer krea­ti­ven Arbeit und Prä­senz Leich­tig­keit und Freu­de verleiht.

JETZT LESEN  Nackt Yoga Video: Aufwärmübungen
Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 5

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

2 thoughts on “Die Zeit der Göttin”

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video