Elsa Marie Keefe – Die Nackt Künstlerin

Die Spielveränderin. Die Regelbrecherin. Die Nackt Künstlerin. Entdecke Elsa Marie Keefe und ihre puren nackten Werke hier im Nackt Yoga Club.

Elsa Marie Keefe ist eine in New York City lebende Künstlerin. In ihren Arbeiten geht es hauptsächlich um den menschlichen Körper und die Natur. Mit ihren Fotografien und Mischtechniken vermittelt sie eine Botschaft der Transzendenz und universellen Schönheit.

Wir werden alle wild und nackt geboren, wir sind die Erde, nackt zu sein ist unsere ursprüngliche Wahrheit. Nacktheit ist Therapie, es ist heilend, nackt und frei zu sein.

Elsa Marie Keefe
Elsa Marie Keefe - Die Nackt Künstlerin
Elsa Marie Keefe – Die Nackt Künstlerin

Erzähl uns, wer du bist und was du machst. Was ist dein Hintergrund?

Ich bin bildende Künstlerin und Nudistin mit den Schwerpunkten Nackt in der Natur, Kunstfotografie, Mixed Media, Performance Art und Videoproduktion. Ich lebe in Brooklyn, New York, und arbeite nicht nur an meiner Kunst, sondern bin auch Teil der örtlichen FKK-Gemeinschaft, wo ich im letzten Jahr das Privileg hatte, Heilungskreise für nackte Frauen zu leiten. Ich habe einen Hintergrund in Kommunikation, Kunstfotografie und freier Kunst. Ich verwende Themen aus verschiedenen Disziplinen, die mit Raum und Zeit zu tun haben, um die Erzählung in meiner Kunst zu beeinflussen.

Welches sind die Hauptthemen, die du in deiner Arbeit verfolgst?

Zu den Hauptthemen meiner Arbeit gehören Mystik, Freiheit, sozialer Wandel, der Mensch und die Umwelt.

Wie bist du auf dein Medium aufmerksam geworden und was zieht dich besonders an?

Ich begann mich für die Fotografie zu interessieren, als ich als kleines Kind meine erste Polaroidkamera bekam. Ich verkleidete meine Katzen und fotografierte sie. Als ich älter wurde, begeisterte ich mich für Reisefotografie, die sich langsam von Landschaften und Stadtbildern zu Menschen entwickelte. Am Ende der High School und zu Beginn des Colleges benutzte ich eine einfache Point-and-Shoot-Kamera, um meine persönlichen Erlebnisse zu dokumentieren und zu teilen, wobei ich immer versuchte, die unendliche Schönheit der Welt durch meine subjektive Realität einzufangen.

Als ich aufwuchs, hatte ich keinen Fernseher, also bekam ich Kunstmaterialien, um mir die Zeit zu vertreiben. In der Mittel- und Oberstufe begann ich, Collagen anzufertigen, um den Ereignissen in meinem Leben und meinen ästhetischen Neigungen einen Sinn zu geben. Kunst war schon immer meine Therapie. Nachdem ich im Laufe der Jahre viel Zeit in Museen verbracht hatte, interessierte ich mich immer für die Fotoausstellungen, insbesondere für Aktbilder und noch mehr für Akte in der Natur. Ich bin am Meer aufgewachsen, habe die Sommer in den Wäldern verbracht und von der Natur gelebt, was die Ästhetik meiner Arbeit bestimmt. Während einer depressiven Phase auf dem College begann ich, Kunstfotografie zu studieren, um meine Psyche zu beruhigen.

Zu dieser Zeit war ich gerade aus Italien zurückgekehrt, wo ich Kunst und Architektur der Renaissance studiert hatte. In Mailand stolperte ich über eine Ausstellung mit Werken von Marco Glaviano, und ich erinnere mich, dass ich sein Schwarz-Weiß-Bild von Cindy Crawford nackt mit einem Baum sah. Jahre später erinnere ich mich, dass mich das unterschwellig inspiriert hat.

Was mich an diesem Medium reizt, ist die innewohnende, zeitlose Verbindung, die Menschen mit Mutter Natur haben. Die Fotografie ist in der Lage, dieses Bild in einer zeitgemäßen, prägnanten Weise einzufangen. Nachdem ich mich viele Jahre lang nur auf die Fotografie konzentriert hatte, entdeckte ich meine Liebe zur Mixed-Media-Kunst wieder.

JETZT LESEN  Nacktyoga für einen besseren Schlaf

Eines Tages kaufte ich im Kunstladen Harz und betrachtete die Stapel von gesammelten Blättern, Knochen, Blumen, Kristallen usw. auf dem Boden meines Ateliers in Denver, CO. Ich beschloss, mit physischen Manifestationen der Natur zu experimentieren und diese mit meiner Fotografie zu kombinieren.

Die symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Natur ist das, was meine kontinuierliche Arbeit mit diesem Thema antreibt. Fotografen und Künstler wie Peter Beard und Robert Rauschenberg haben mich in den letzten Jahren inspiriert, wenn ich Übereinstimmungen zwischen unseren Stilen und Themen sehe.

Elsa Marie Keefe - Die Nackt Künstlerin Erotische Kunst Nacktyoga
Elsa Marie Keefe - Die Nackt Künstlerin Nackt-Yoga FKK Yoga Nackt Erotische Kunst, Nackt Kunst 17

Wie haben sich dein Stil und deine Arbeitsweise im Laufe der Jahre verändert?

Mein Stil und meine Arbeitsweise haben sich im Laufe der Jahre verändert, als ich von der Modefotografie zur Aktfotografie in der Natur und zu gemischten Medien überging. Ich erinnere mich, dass ich in meinen Fotokritiken an der Uni heftig gefragt wurde, warum ich stereotype Modelle auswählte oder sie in sexualisierten Posen mit Dessous zeigte.

Ich wusste nicht, warum ich diese Bilder machte, abgesehen davon, dass ich meine Freundinnen als Models und meine eigene Kleidung für die Bilder verwendete. Mir wurde klar, dass ich nicht zu dem unrealistischen Schönheitsstandard beitragen wollte, den der moderne Mensch vorgibt. Ich wollte den weiblichen Körper nicht weiter sexualisieren.

Eines Tages fragte mich mein Lieblingsprofessor, ob ich jemals daran gedacht hätte, Aktfotos zu machen. Ich dachte kurz darüber nach und stellte fest, dass ich noch nie darüber nachgedacht hatte, aber offen dafür war, es auszuprobieren, vor allem, weil ich in einem eher nudistischen Haushalt aufgewachsen bin, in dem Kleidung nie erforderlich war. Von da an begann ich mit der Aktfotografie.

Ich begann mit einer Serie von Selbstporträts in Lubec, Maine, die ich später in eine surreale Serie umwandelte, bei der die Aktbilder in der Natur mit Wolken überlagert wurden, die ich aus dem Flugzeugfenster fotografierte, wenn ich flog. Diese Serie war meine Abschlussarbeit im Studium der Kunstfotografie. Es sollte den Raum zwischen Himmel und Erde darstellen, das Unbekannte, das mich damals zu meinem Studium der Religion inspirierte. Nach dieser Serie habe ich im Laufe der Jahre mit Standard-Aktbildern in der Natur weitergemacht. Das ist nach wie vor das Rückgrat meiner Arbeit, die Struktur meines gesamten Portfolios.

Kannst du uns deinen Arbeitsprozess erläutern? Wie viel Zeit verbringst du mit einer Arbeit? Woher weißt du, wann es fertig ist?

Mein Prozess wird von Zufall und Intuition bestimmt. Ich nehme meine Kamera immer mit, wenn ich mich in die Natur begebe. Ich baue ein Stativ auf und fotografiere die Menschen, die mich umgeben, und wenn niemand da ist, fotografiere ich mich selbst. Ich lasse mich treiben und erkunde die Welt, während ich arbeite. Für meine Mixed-Media-Arbeiten drucke ich die Fotos, die ich mache, auf gerollte Leinwand und klebe sie dann auf Holzplatten oder Leinwand.

Wenn ich in der Natur bin, sammle ich Steine, Blätter, Knochen usw., die ich später um die Leinwand herum anordne und schließlich mit Farbe, metallischen Materialien und Harz bearbeite. Es ist schwer zu sagen, wie lange eine Arbeit dauert, denn manchmal verwende ich ein Bild, das ich vor Jahren aufgenommen habe, oder eines aus einem Gruppenshooting, das Monate der Planung, einen Tag der Aufnahme und Stunden der Bearbeitung erfordert hat.

Dann platziere ich die gefundenen Objekte, für die ich ebenfalls Tage oder Monate gebraucht habe, um sie zu sammeln oder zu pressen, um den Rahmen herum. An der Perfektionierung dieser visuellen Landschaft arbeite ich stunden-, tage-, wochen- oder monatelang, je nach Stück und je nach meiner Stimmung. Ich weiß nie, ob etwas fertig ist.

Ich glaube nicht, dass irgendetwas jemals fertig ist, aber wenn ich zuließe, dass mein Verstand meine Handlungen bestimmt, würde ich nie etwas zu Ende bringen. Wenn ich mich also einigermaßen zufrieden fühle, gieße ich Harz auf das Stück, gebe ihm einen Namen, signiere es und fotografiere das Werk. Das gibt mir die Gewissheit, dass ich immer wieder darauf zurückkommen und mehr hinzufügen kann.

An welcher Serie oder welchem Projekt arbeitest du als nächstes?

Mein nächstes Projekt bzw. meine nächste Serie wird eine Serie von Nackt-Tarot-Karten sein. Jede Karte wird ein großformatiges Mixed-Media-Kunstwerk sein, das ich später in ein Deck verwandeln werde. Außerdem möchte ich mich und meine Seelenverwandten in allen Nationalparks des Landes und dann auf jedem Kontinent fotografieren. Meine Traumserie ist es, Aktfotos mit wilden Tieren zu machen. Ich bin nach einem Löwen benannt. Ich wollte schon immer mal nackt neben einem Löwen liegen und ein Foto machen.

JETZT LESEN  Bonni B Good: Sexplorers

Was ist der beste Ratschlag, den du als Künstlerin bekommen hast?

Der beste Ratschlag, der mir als Künstlerin gegeben wurde, war, die geschäftliche Seite von der künstlerischen Seite zu trennen. Das war eine extrem harte Übung, aber sie ist sehr wichtig. Außerdem solltest du immer deinem Herzen folgen und dich in Geduld üben. Geduld ist eine Tugend, von der mein Vater immer sagte, dass sie mir hilft, jeden Tag zu überstehen.

Über Elsa Marie Keefe

Elsa Marie Keefe
Elsa Marie Keefe

Elsa ist eine bildende Künstlerin aus dem Hudson Valley. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit der nackten menschlichen Figur, der Verbindung zwischen Körper und Geist, dem Konzept der Schönheit, der Freiheit und unserer Beziehung zur natürlichen Welt. In ihren Bildern und Ausstellungen untersucht sie die menschliche Natur, die Grenzen zwischen Unschuld und Sexualität und die Beziehung des Menschen zu Mutter Erde, indem sie mit Farbe, Licht, Ort, Raum, Zeit, Farbe, Worten und Collagen experimentiert.

Das Schaffen von Kunst, das Nacktsein in der Natur, ist ihre Therapie. Sie wuchs an der Nordküste von Boston auf und verbrachte ihre Ferien mit ihrer Familie an Orten von extremer Schönheit auf der ganzen Welt, wo Kleidung oft nicht obligatorisch war.

Sie fotografiert Menschen in der Natur, in Räumen ohne künstliche Objekte, um eine zeitlose visuelle Landschaft zu schaffen. Die Fotografie ist das Rückgrat ihrer Arbeit, aber sie fertigt auch großformatige Mixed-Media-Kunstwerke mit ihren Bildern an, die aus auf Leinwand gedruckten Digitalfotos bestehen, die auf eine Holzplatte geklebt, mit Blättern, Knochen, Blumen, Kristallen und anderen natürlichen Objekten bedeckt und schließlich mit Harz überzogen und zementiert werden (siehe die aktuelle Kollektion auf der Homepage unter “Mixed Media”).

Bewegte Bilder sind ein weiterer Bestandteil ihrer Vision und Arbeit. Sie erstellt Aktfilme in Zusammenarbeit mit Musikern, Regisseuren, Produzenten und anderen Künstlern sowie experimentelle Selbstporträt-Videos. Der letzte Teil ihrer Arbeit ist die Performance-Kunst, bei der sie oft als Nudistin in öffentlichen oder privaten Räumen auftritt, um zur Diskussion über Körperfreundlichkeit, Bewusstsein, Souveränität und Freiheit beizutragen.

Sie nutzt den nackten Körper als eine Form der Kommunikation, bei der es um Selbstakzeptanz, die Offenlegung von Wahrheit und Schönheit durch Einheit geht. Elsa setzt sich leidenschaftlich für die Body-Positive-Bewegung und die Förderung gesunder Stereotypen ein, nachdem sie jahrelang persönliche Höhen, Tiefen und Lernerfahrungen rund um die menschliche Figur gemacht hat.

Sie wurde von einer FKK-Organisation in New York eingeladen, Heilungskreise für nackte Frauen zu veranstalten. Sie arbeitet mit Frauen und nutzt ihren Hintergrund in ganzheitlichem Coaching, Ernährung und Astrologie, um Gruppen und Einzelkunden bei der Heilung von Körper, Geist und Seele zu unterstützen.

In den letzten Jahren hat Elsa mit Krystal, einer tantrischen Yogalehrerin und Intimitätscoach aus Brooklyn, an gemeinsamen Projekten und Heilkreisen gearbeitet. Elsa und Krystal haben gerade ihre neue Marke Tantric Earth Body ins Leben gerufen, um gemeinsam Veranstaltungen und Retreats auf der ganzen Welt zu organisieren, die sich auf die Praktiken und Prinzipien ihrer beiden individuellen Geschichten konzentrieren. Elsa wurde 2018 offiziell zur Nudistin, besser bekannt als ‘Naturistin’, und arbeitet derzeit mit Menschen, Orten und Organisationen wie Nudism.tv zusammen, um einen gesunden, nackten und nudistischen Lebensstil zu fördern.”

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 3.2

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video