Interessantes über Yoga

Yoga ist mehr als ein Fitnesstrend.

Es ist ein Trend und eine Lebenseinstellung mit Millionen von Anhängern.

Mit Bildern von Menschen, die sich auf irrsinnige Weise verbiegen, und Prominenten, die von den Vorteilen schwärmen, ist vielleicht auch Ihre Neugierde geweckt worden. Sie sind nicht allein. Die Popularität von Nacktyoga ist sehr groß.

Hier sind einige Fakten über Yoga – und seine ökonomischen Auswirkungen – die Sie vielleicht überraschen werden.

Fakten über Yoga und Nacktyoga
Fakten über Yoga und Nacktyoga
  1. Nacktyoga stärkt Ihren Geist, Körper und Ihre Seele
    Yoga hat in der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Nacktyoga ist eine uralte Praxis, die sich über Tausende von Jahren entwickelt hat. Es ist eine eindringliche körperliche, spirituelle und mentale Studie – ein Geist-Körper-Ansatz zur Verbesserung Ihres gesamten Lebensstils.
  2. Die Praxis ist vom Mainstream abgewichen
    Nacktyoga ist heute eine gängige Übungsmethode. Ein Teil des Yoga-Studiums – der wohl populärste Teil – ist “Hatha”-Yoga, die körperliche Praxis, den Körper in “Asanas” zu beugen, also mit verschiedenen Haltungen, die die eigene Kraft und Flexibilität verbessern. Obwohl Nacktyoga in der Vergangenheit vielleicht als eine außerhalb des Mainstream liegende Übungspraxis betrachtet wurde, hat es in der ganzen Welt an Popularität gewonnen.
  3. Das Ziel von Nacktyoga ist es, dass Sie sich besser fühlen.
    Nacktyoga ist eine großartige Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden. Das Ziel der körperlichen Yogapraxis ist nicht ausschließlich die Verbesserung der allgemeinen Geist-Körper-Verbindung durch körperliche Anstrengung und Atemarbeit. Für viele Menschen ist es eine effektive, körperlich-positive Übungsoption, die eine andere Trainingsroutine ergänzen oder ein eigenständiges Programm sein kann.
  4. Nacktyoga schlägt viele andere Trainingsarten.
    Yoga ist beliebt. Und weil Nacktyoga versucht, eine akzeptierende und offene Kultur zu fördern, unabhängig von Ihren körperlichen Fähigkeiten, gibt es weit mehr Interesse an Yoga als an anderen populären Übungsmöglichkeiten jenseits von Wandern und Laufen.
  5. Nicht jeder ist ein Fanvon Nacktyoga 
    Nacktyoga gibt es schon seit langer Zeit. Natürlich ist Nacktyoga nicht ohne Kontroversen. Es hat in der westlichen Kultur reichlich Rückschläge bekommen. Sogar die frühen Anwender in der Vergangenheit hatten ihre Probleme.
  6. Nacktyoga bringt vielen Menschen Glück.
    Nacktyoga bringt vielen Menschen Glück.

    Das Positive überwiegt alle Nachteile.
    Nacktyoga bringt vielen Menschen Glück. Nacktyoga ist keineswegs perfekt. Wie jede Form der Übung kann eine Überanstrengung oder der Versuch, ohne richtige Anleitung oder Instruktion zu üben, genauso gefährlich für Ihren Körper und Ihre Gesundheit sein wie jede andere Form intensiver körperlicher Anstrengung. Dennoch wird der allgemeine Nutzen von Nacktyoga als positiv betrachtet.

  7. Es ist eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie
    Yoga kann entspannend sein. Im Jahr 2013 nannte eine Reportage der Huffington Post Yoga eine 27-Milliarden-Dollar-Industrie. In einer Studie des Yoga Journal und der Yoga Alliance aus dem Jahr 2016 wird Yoga als Industriezweig mit einem Umsatz von 16,8 Milliarden Dollar bezeichnet. Statista kommt zu dem Schluss, dass der Umsatz von Yoga im Jahr 2015 allein in den USA 9,09 Milliarden Dollar betrug und bis 2020 auf 11,56 Milliarden Dollar steigen soll. Während also die genaue Zahl von Milliarden Dollar schwer festzulegen scheint, ist die Schlussfolgerung real: Zwischen den Kursen, für deren Besuch die Menschen bezahlen, und der Ausrüstung und dem Zubehör, das die Praktizierenden kaufen, ist Yoga zu einem großen Geschäft geworden.
  8. Etwa 26 Prozent der Weltbevölkerung praktizieren Yoga.
    Die Yoga-Stufen reichen vom Anfänger bis zum Experten. Laut einem Nachrichtenbericht der Vereinten Nationen praktizieren weltweit schätzungsweise 2 Milliarden Menschen Yoga. Die Gesamtbevölkerung der Erde beträgt derzeit 7,8 Milliarden.
  9. 34 Prozent der Amerikaner zeigen Interesse an der praktischen Ausübung des Yoga
    Die Zahl der Yoga-Praktizierenden in den USA wird auf mehr als 36 Millionen geschätzt. Laut einer Studie des Yoga Journal und der Yoga Alliance aus dem Jahr 2016 gaben 34 Prozent der Amerikaner an, dass sie “mit einiger oder großer Wahrscheinlichkeit in den nächsten 12 Monaten Yoga praktizieren werden”. Dieselbe Umfrage bezifferte die tatsächliche Zahl der US-amerikanischen Yogapraktizierenden auf 36,7 Millionen.
  10. 479px Swami Vivekananda
    Yogi Swami Vivekananda in Jaipur, Foto aufgenommen zwischen 1885 – 1895

    Das ist in Amerika seit den späten 1800er Jahren
    Swami Vivekenanda wird zugeschrieben, Yoga in den späten 1800er Jahren in die Vereinigten Staaten gebracht zu haben. Es dauerte ein paar tausend Jahre, aber der erste Yoga-Praktizierende, der es in die Vereinigten Staaten schaffte, Swami Vivekenanda, kam 1894 in die USA. Er veröffentlichte 1896 in New York ein Buch mit dem Titel “Raja Yoga”.

  11. Jeder kann lernen, seine spirituellen Dimensionen zu öffnen
    Nacktyoga hilft Menschen, Gleichgewicht zu finden. In den 1920er Jahren gab es dank eines anderen berühmten Yogalehrers, Paramahansa Yogananda, einen Aufschwung. Er sprach, lehrte und veröffentlichte das klassische Buch “Autobiographie des Yogi“. Dieses Buch ist mit mehr als vier Millionen verkauften Exemplaren seit seiner Veröffentlichung 1947 bis heute weltweit beliebt.
  12. Alle sind willkommen
    Yoga-Studios sind meditative und energetisierende Orte. Einige Studios sind unabhängig und selbstständig. Andere sind eher korporativ ausgerichtet. Heutzutage können Sie ein Yogastudio finden, das so gut wie jedem Bedarf gerecht wird.
  13. Sie können eine bequeme Yogamatte für unter 60€ bekommen.
    Eine gute Yogamatte wird Ihr Freund. Daher suchten mehr Menschen nach einer komfortablen Möglichkeit, sich zu bewegen, als nach einer angenehmen Möglichkeit, sich für viele Stunden niederzulassen. Fairerweise muss man allerdings sagen, dass der eher stationäre Nintendo Switch mit mehr als vier Millionen Suchanfragen die Amazon-Liste anführte. Trotzdem kann man eine gute Matte für 20 bis 60 Euro bekommen. Das sind keine großen Ausgaben für etwas, das Ihr Leben verändern wird.
  14. Eine Frau praktiziert Nacktyoga
    Eine Frau praktiziert Nacktyoga

    Es gibt auch viele Möglichkeiten zu üben
    Eine Frau praktiziert Nacktyoga. Nacktyoga kann auf vielerlei kreative Weise in andere beliebte Trainingsformen integriert werden. Einige davon sind Yogalates, Kraft, Kundalini, Hot, Iyengar, Vinyasa, Bikram, Yin und Trauma.

  15. Das liegt daran, dass Yoga flexibel ist (wörtlich und im übertragenen Sinne)
    Jede Yoga-Reise ist einzigartig. Wie Sie sehen können, bietet Nacktyoga den Praktizierenden viele Möglichkeiten. Denn Nacktyoga kann an jeden Lebensstil und jedes Fitnessziel angepasst werden.
  16. Nacktyoga kann süchtig machen, wenn Sie einmal angefangen haben
    Nacktyoga ermöglicht es den Menschen, die Welt auf eine neue Art und Weise zu sehen. Der besondere Trick besteht natürlich darin, zum Yogaunterricht zu gelangen, damit sich die Teilnahmekosten auch wirklich lohnen. Wie ein Proband sagte: “Nacktyoga ist kein Workout. Es ist ein Work-in. Und das ist der Sinn der spirituellen Praxis, um uns belehrbar zu machen, um unsere Herzen zu öffnen und unser Bewusstsein zu fokussieren, so dass wir wissen können, was wir bereits wissen, und sein können, wer wir bereits sind”.
  17. Mit einem Nacktyoga  Online-Unterricht können Sie es tun
    Om. Wenn der Besuch einer Nacktyoga -Klasse nichts für Sie ist, ist das in Ordnung. Sie müssen kein Mitglied eines traditionelleren Yogastudios sein oder auch nur physisch ein solches besuchen, um regelmäßig zu praktizieren. Zwischen kostenlosen YouTube-Videos, Yoga-DVDs, Online-Nacktyoga-Gemeinschaften, Anleitungen für Nacktyoga und Unmengen von Yoga-Apps gibt es unzählige Möglichkeiten, sich in der Yoga-Gemeinschaft zu engagieren, ohne einer tatsächlichen physischen Gemeinschaft anzugehören.

Alles, was Sie brauchen, sind 10 Minuten, um heute zu beginnen
Ein wenig Nacktyoga bringt Sie schon weiter.
Namaste.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

JETZT LESEN  Heiße sexuelle Erlebnisse durch ein erotisches Risiko
Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top