Ist Nackt Yoga erotisch oder voyeuristisch ?

Im Unterschied zur heutigen FKK Bewegung verfolgt Nackt Yoga eine andere Ideologie. Wer abstreitet, dass Nackt Yoga erotisch ist und auch ein gewisses voyeuristisches Vergnügen bereitet, ist nicht ehrlich zu sich selbst. Beim FKK wird ja immer behauptet, es sei alles natürlich und keiner schaut auf den anderen. Niemand bekommt eine Erektion oder sexuelle Gefühle beim Anblick nackter Menschen. Das ist natürlich alles nicht wahr und hat zunehmend dafür gesorgt, dass sich die Libido der Menschen verringert hat, weil es am FKK Strand mehr Verklemmtheit gibt als irgendwo anders.

Anstatt den Urtrieben beim Anblick nackter Menschen freien Lauf zu lassen und das Körpergefühl sexueller Erregung zu erlauben und zu genießen, hemmen sich die Menschen selbst und täuschen vor, nicht hinzusehen oder keine Gefühle zu empfinden. Die Menschen versuchen trotz FKK Ihre Genitalien durch gewisse Posen zu kaschieren und sie nicht in den Vordergrund zu stellen. Hier kämpfen also ständig zwei gegensätzliche Positionen im Kopf. Einerseits bin ich Naturmensch und möchte mich frei bewegen, andererseits möchte ich doch nicht alles von mir zeigen. Psychologisch gesehen ist dieser Gegensatz schädlich für eine gesunde Libido.

Wer sich darüber aufregt, dass am FKK Strand ein Mann eine Erektion bekommt, sollte darüber nachdenken, ob nicht gerade dieser Mann der einzige mit gesunder Libido am Strand ist, während sich alle anderen fortlaufend mit ihrer sexuellen Unterdrückung traumatisieren.

Nackt Yoga will im Gegensatz dazu, ausdrücklich das Auftreten erotischer oder sexueller Gedanken zulassen und fördern. Der Anblick nackter Menschen, in ästhetischen Posen und der freie Energiefluss im Körper durch fehlende Kleidung, sorgt dafür, dass alle Organe im Körper besser funktionieren. Das gilt natürlich auch für die Körperdrüsen, die für verstärkte Hormonausschüttung sorgen.

Das alles ist ein natürlicher Vorgang im Körper, der beim Nackt Yoga ausdrücklich nicht beiseite geschoben wird, sondern der Entwicklung einer gesunden Libido dienen soll. Mit anderen Worten:

Wer regelmäßig Nackt Yoga praktiziert, kann sich den ein oder anderen Besuch beim Sexualtherapeuten ersparen.

Viele Menschen klagen darüber, dass sie sich beim Sex “nicht richtig fallen lassen können”. Das betrifft Männer und Frauen. Man versucht ständig, alles unter Kontrolle zu haben. Lernen “loszulassen” ist daher ein Ziel, das beim Ausführen von Nackt Yoga verfolgt wird.

JETZT LESEN  Top 3 Bio Yogamatten für Nacktyoga
Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

2 Kommentare zu „Ist Nackt Yoga erotisch oder voyeuristisch ?“

  1. Pingback: 10 Gründe, warum ich Nackt Pilates liebe - Elkes Nackt Yoga Club

  2. Pingback: Die Erektion und öffentliche Nacktheit... Ein Tabu Thema? - Elkes Nackt Yoga Club

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top