Kennst Du Sarah-Jane – The Naked Yogi?

teilen auf:

Kennst Du schon Sarah-Jane, The Naked Yogi – Die Nackt Yogini?

Beende Körperscham und sexuelle Scham! Erhöhe die Freiheit, Selbstakzeptanz, Liebe und Verbundenheit!

Sarah-Jane auf Twitter

Sarah-Jane hat einen sehr schönen Twitter Kanal auf welchem Du sehr viele kostenlose Nackt Yoga Sequenzen mit Sarah-Jane ansehen kannst.  Ihre Mission ist es, Menschen zu helfen, sich von Scham und Stigma zu befreien. Sie sagt, dass alle Körper es wert sind, geliebt zu werden. Alle Menschen es wert sind, geliebt zu werden. Viele von uns sind die Überlebenden einer Kultur der Scham über ihren Körper. Sie glaubt, dass wir mächtig sind, uns selbst von dieser Scham zu befreien, indem wir mit Akzeptanz und Liebe herangehen. Wenn Du akzeptierest, wer Du bist, dann ist die Arbeit, sich selbst zu verbessern – in Körper und Geist – effektiv, weil sie aus Liebe und Fürsorge für sich selbst entsteht. Während Scham uns weiter herunterbricht und nicht zu Wachstum führen kann, hebt uns die Liebe auf. Wenn wir mit Selbstliebe gestärkt sind, dann strahlen wir Positivität aus, die andere erhebt.

Aber, dass sagt Sarah-Jane – die nackt Yogini über sich selbst:

Hi! Ich bin Sarah-Jane, und ich bin The Naked Yogi. Meine Mission ist es, Selbstliebe und Körperbewusstsein durch nacktes Yoga zu fördern.

Meine Vision ist es, eine Gemeinschaft zu schaffen, in der sich alle Körper zu Hause fühlen. Ich hoffe, dass ich andere und mich selbst durch liebevolle Authentizität ermächtigen kann. Auf Patreon und OnlyFans unterrichte ich Nackt Yoga, das den Körper mit Bewegung und den Geist mit Selbstakzeptanz erhebt. Gemeinsam können wir die Welt verändern, wenn wir uns selbst erheben. Du kannst dabei sein auf …

  • http://patreon.com/thenakedyogi
  • http://onlyfans.com/thenakedyogi

Lasst uns zusammenkommen als eine Gemeinschaft von Menschen, die sich selbst radikal lieben!

Ich glaube, dass Nacktheit es den Menschen ermöglicht, sich mit ihrem Körper auf eine neue und erleuchtende Weise zu verbinden und hilft, Selbstakzeptanz zu kultivieren. Ich unterrichte Yoga online, lade Fotos hoch und produziere virtuelle Inhalte, um Menschen zu helfen, ihre Yoga-Reise zu beginnen. Jeder ist willkommen, aus allen Gesellschaftsschichten, Körperformen und -größen, und Geschlechtern.

JETZT LESEN  Nackt-Yoga Praxis - Nackt-Yoga durchleuchtet

Der Nackt Yogi steht gegen jede Form von Scham, Negativität oder Hass. Ich möchte, dass die Menschen sich selbst lieben und sich frei fühlen, sich auszudrücken. Ich glaube, dass alle Menschen liebenswert, wertvoll, ausreichend und stark sind und dass es okay ist, wenn Menschen sich mit dem wohlfühlen, was sie sind.

Ich glaube an Gleichheit. Kein Körper ist ein Objekt zur Befriedigung anderer, sondern jeder kann schamlos teilen und Freude erleben. Körper sind nicht eklig. Körper sind nicht falsch, sündhaft oder böse. Körper sind die Mittel, mit denen wir alle Arten von lebensbereichernden Aktivitäten ausüben. In meinem Körper tanze ich, ich singe, ich lache, ich reflektiere, ich BIN. Ich bin dankbar für meinen Körper.

Sarah-Jane, the naked yogi: Ich bin dankbar für meinen Körper
Sarah-Jane, the naked yogi: Ich bin dankbar für meinen Körper

Indem du mein Patreon unterstützt, kannst du mir helfen, die besten Inhalte zu erstellen und eine Gemeinschaft von Menschen wie du und ich aufzubauen, die danach streben, Liebe und Positivität zu verbreiten. Jeder Dollar, den du als Unterstützung sendest, bedeutet mehr Zeit für mich, um mich auf die Produktion von Inhalten mit höherem Produktionswert zu konzentrieren.

Also schließe dich mir in meiner Mission an, Positivität und Selbstakzeptanz durch nacktes Yoga zu verbreiten. Wir haben eine erstaunliche Gemeinschaft, die jeden unterstützt und Hass und Diskriminierung entmutigt. Alles, was du tun musst, ist damit anzufangen, an dich selbst zu glauben und du hast schon die Hälfte geschafft.

Wir können uns selbst auf so viele Arten Liebe und Fürsorge zeigen. Ich empfehle, zu Hause anzufangen. Ich beginne zu Hause in meinem Körper – ich ernähre mich gesund und auf eine Art und Weise, die mit meiner Ethik übereinstimmt, ich ruhe mich aus, wenn ich es brauche, ich entwickle Komfort mit meinem nackten Selbst und ich mache Sport. Ich fange zu Hause in meinem Geist an, meditiere, ändere meine inneren Narrative und Dialoge, verfolge die Wahrheit über meinen Wert und meine Würde. Ich suche Hilfe, wenn mein Geist zu schwer ist, um ihn selbst zu tragen. Auf all diese Arten und noch mehr bin ich der Anstrengung wert, die es braucht, um gesund und ganz zu sein. Ich bin es wert, von mir selbst geliebt zu werden.

Du musst dich nicht einmal anziehen.

JETZT LESEN  Mein Nackt-Cannabis Erlebnis

Sarah-Jane | TheNakedYogi.org

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 5

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top