Ich besuchte einen Nackt-Yoga-Kursus und es war eine sehr erotische Erlebnis

teilen auf:

Nackt Yoga war für mich ein erotisches Erlebnis.

Vor ungefähr einem Jahr erzählte mir ein Freund von einem Nackt-Yoga-Kurs nur für Männer in Manhattan. Obwohl ich eine Nackt-Yoga-Stunde für eine interessante Idee hielt, erschien sie mir letztendlich unnötig: Ich war mir nicht sicher, was genau zu meiner Yoga-Erfahrung hinzukommen würde, wenn ich in meinem Adamskostüm praktiziere. Wäre es nicht einfach nur unangenehm? Penisse, die herumfliegen. Körpergerüche, die frei im Studio ohne Kleidung umherstreifen, um ihre Ausbreitung zu verhindern.

Die Klasse war Teil einer größeren Wellness-Institution namens MMX, die sich inoffiziell an schwule Männer wendet. Ich fragte mich, ob der spezielle Fokus auf Homosexuelle die Dynamik der Klasse irgendwie beeinflussen würde: Würde es eher sexueller Natur sein? Und wenn ja, wie lässt sich das interpretieren, wenn du in “Downward Dog” bist?

Nackt Yoga unter Männern war für mich ein sehr erotisches Erlebnis.
Nackt Yoga unter Männern war für mich ein sehr erotisches Erlebnis.

Dann wurde ich letzte Woche aus heiterem Himmel von Seneca, dem Fitnessdirektor von MMX, kontaktiert. Er fragte mich, ob ich Interesse hätte, einen Kurs zu besuchen und darüber zu schreiben. Am Ende des Tages bin ich bereit, alles einmal auszuprobieren und habe keine Skrupel, mich mit anderen nackt auszuziehen, also beschloss ich, es zu versuchen.

“Vor Jahrhunderten wurde Yoga in Indien zunächst nackt praktiziert”, sagte Seneca vor dem Unterricht. “Und es hat etwas unglaublich befreiendes, Yoga ohne Kleidung zu praktizieren. Er sagte, Nacktheit sei “wichtig, um zu lernen, wie die Positionen auf dem Körper sitzen sollten”, und dass das Ausziehen der Kleidung “eine weitere Sache ist, um die man sich weniger Sorgen machen muss, so dass man sich ganz auf seine Yogapraxis konzentrieren kann”.

Mit Senecas Punkten frisch in meinem Gedächtnis, ging ich mit offenem Geist und Herz ins Studio (was total nach etwas klingt, was ein nackter Yogalehrer sagen würde).

Im Herzen von Chelsea gelegen, ist MMX ein schönes Studio im vierten Stock eines unscheinbaren Gebäudes. Es hat das Ambiente eines jeden anderen Yogastudios: beruhigende Musik im Wartezimmer, gedämpftes Licht und buddhistische Statuen und andere Dekorationen als Hommage an die indischen Ursprünge des Yoga. Wenn du reinkommst, sind die Leute noch nicht nackt.

https://www.instagram.com/p/BzwE8cGHJMh/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Ich traf Seneca, der mich herumführte und mir sagte, ich könnte das eigentliche Studio betreten, um mit dem Stretching zu beginnen. Ich schnappte mir eine Matte…dann merkte ich, dass ich mir nicht sicher war, ob ich mich gleich dort nackt ausziehen sollte. Ich war der erste im Studio und wusste nicht, ob es eine Art “Alles klar, ihr könnt euch jetzt alle ausziehen” war, oder ob du reinkommen und dich selbst nackt ausziehen solltest.

Ich dachte mir: Was soll’s, ich zieh mich einfach aus. Also tat ich es und legte meine Kleider in die Kämmerchen in Richtung Eingang des Raumes. Es stellte sich heraus, dass es das Richtige war. Andere Männer begannen wenige Minuten vor dem Unterricht zu tröpfeln und zogen alle ihre Kleider aus, bevor sie anfingen, sich zu dehnen.

JETZT LESEN  Prägende Ashtanga Yoga Jahre

Sogar als jemand, der schon auf unzähligen Sexpartys und in Nudistenresorts war, brauche ich immer einen Moment, um mich an meine öffentliche Nacktheit zu gewöhnen. Die relative Stille des Studios klang durchdringend.

Ich bekomme auch Angstzustände, wenn ich nackt in der Öffentlichkeit bin. Es liegt nicht daran, dass ich von den anderen nackten Leuten dort erregt werde, obwohl es sicher genug heiße Typen im MMX gab, die mich im Studio hart rangenommen hätten. Es ist, weil ich weiß, dass ich keinen Ständer bekommen sollte, und aus irgendeinem Grund macht das bei mir einen Steifen. Jedes Mal, wenn ich ein Nacktfotoshooting mache, bekomme ich eine Erektion. Es ist einfach zu viel Aufregung im Gange.

Seneca hatte mir vorher gesagt, dass eine Erektion zu bekommen eine der größten Sorgen der Männer ist, die das Studio betreten. “Du wirst viel zu hart arbeiten müssen, um sie aufrecht zu erhalten, selbst wenn du sie bekommst. Also mach dir darüber keine Sorgen”, sagt er ihnen. “Und im Wesentlichen geht es darum, in deinem Körper zu sein und deinem Körper zu erlauben, seine natürliche Evolution zu erfahren.

Schließlich kam der Ausbilder, Phillip, nackt herein und löste mit seinem großen Lächeln und seiner dröhnenden Stimme schnell jede Anspannung (und meine Angst, eine Erektion zu bekommen). “Wow, ihr seid aber still. Wie fühlen wir uns alle?”

Wir gingen dann herum, sagten unsere Namen und antworteten “gut” oder “gut”.

Ist Nackt-Yoga ein erotisches Erlebnis bei dieser Anstrengung?

Nach einer kurzen Aufwärmphase brachte Phillip uns in einen intensiven, schnellen Fluss zwischen den Positionen. Sofort waren alle Vorbehalte, die ich hatte, nackt zu sein oder einen Ständer vor einem Haufen Männer zu bekommen, verschwunden. Ich schwitzte wie verrückt, versuchte mitzuhalten und scheiterte kläglich.

An diesem Punkt erinnerte ich mich: Oh ja, ich hasse Yoga. Als jemand, der an fünf Tagen in der Woche Gewichte stemmt und Freude daran hat, im Fitnessstudio zu sein, war Yoga nie eine Sache für mich. Ich habe es unzählige Male bei Dates, mit Freunden und Familienmitgliedern ausprobiert, aber ich habe es nie gemocht.

Nackt Yoga bei intimen Partnerposen ist ein sehr erotisches Erlebnis.
Nackt Yoga bei intimen Partnerposen ist ein sehr erotisches Erlebnis.

Nach etwa 45 Minuten in der Hölle war der harte Teil der Klasse vorbei. An diesem Punkt hatte ich völlig vergessen, dass wir alle nackt waren – das heißt, bis wir in den Pärchenteil der Klasse zogen, der sehr intime Partnerposen hatte.

Nun, auch wenn die Website von MMX nicht ein einziges Mal das Wort “gay” oder ” schwul” verwendet, machen die Sprache und die Bilder der Seite deutlich, dass dies ein Studio für Männer ist, die auf andere Männer stehen. Nachdem du einen Account online erstellt hast, erstellst du ein Profil, à la Tinder oder Grindr, und kannst anderen Männern eine Nachricht schicken, um zu sehen, ob sie an einem Treffen zu einer Massage oder etwas mehr interessiert sind. In dieser Hinsicht arbeitet MMX intensiv daran, eine freundliche, schwule und sex-positive Community zu fördern.

JETZT LESEN  Wie man in Quarantäne zur Sexgöttin wird

Bis zu diesem Punkt fühlte sich die Klasse nicht explizit als schwul an. Es waren nur Männer, die nackt Yoga praktizierten. Der Partnerteil der Klasse war – und ich will es einfach mal so sagen – sehr schwul.

Nackt Yoga erotisches Erlebnis: Ich hatte einen Ständer

Phillip sagte uns allen, dass unser erster Partner der Mann sein würde, dessen Matte gegenüber unserer lag. Wohlgemerkt, das war jemand, den ich noch nie zuvor getroffen hatte. Zusammen, mit Phillips Anleitung, gingen wir in eine Pose, in der sich eine Person nach vorne beugt, während die andere hinter ihm steht, wie in einer stehenden Doggy-Style-Position. Die gebeugte Person dreht dann ihren Körper und schaut zurück auf die “obere” Person, die die gebeugte Person stabilisiert, indem sie ihren Hintern und ihre Brust fasst.

In diesem Moment bekam ich einen Steifen, und es war kein Ängstlichkeits-Ständer: Diese Partner-Pose war extrem sexuell und erregend. Dann wurde er steif. Nachdem wir die Pose beendet hatten, umarmten wir uns, schauten uns in die Augen… und küssten uns. Es fühlte sich einfach wie das Richtige an. Ich sah mich danach um, um zu sehen, dass andere Männer, wenn auch nicht alle, auch ihre Partner küssten. Dann wechselte ich den Partner, nach Phillips Anweisungen. Nach zwei weiteren zärtlichen Partnerposen endete der Kurs damit, dass sich alle in einem Kreis zusammenschlossen, die Arme kreuzten und als Einheit eine Rückbeuge machten. Jeder wurde von der Person neben ihm unterstützt.

Nackt-Yoga: Diese Partner-Pose war extrem sexuell und erregend
Nackt-Yoga: Diese Partner-Pose war extrem sexuell und erregend

MMX ist irgendwie genial, wenn man darüber nachdenkt. Es fängt etwas unbeholfen an, aber das Eis ist schnell gebrochen, wenn man einen extrem charismatischen Ausbilder hat, der einem das Gefühl gibt, willkommen zu sein. Am Anfang stellt man sich selbst vor, so dass man bereits ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Klasse aufbaut. Schnell trainiert ihr, seid erschöpft, und Nacktheit ist das Letzte, woran ihr denkt. Während eure Endorphine fließen und ihr euch entspannter fühlt, fangt ihr mit den Partnerposen an, die schön, intim und etwas sind, bei dem ihr euch wohl fühlt, nachdem ihr den Rest der anstrengenden Klasse mit diesen anderen Männern durchgemacht habt.

Nackt-Yoga: Diese Partner-Pose war extrem sexuell und erregend - Ich bekam einen Steifen
Nackt-Yoga: Diese Partner-Pose war extrem sexuell und erregend – Ich bekam einen Steifen

Versteh mich nicht falsch, ich hasse Yoga immer noch. Aber durch die kollektive Rückbeuge fühlte ich mich, als ob ich mit jedem im Raum beste Freunde geworden wäre. Und vielleicht habe ich sie sogar alle geliebt? Ist das möglich?

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top