Nackt-Yoga Praxis – Nackt-Yoga durchleuchtet

teilen auf:

Nackt-Yoga verstehen

Nackt-Yoga Praxis und Vorteile

Nacktyoga, im wahren Sinne des Wortes, ist eine sehr legitime und effektive Yogapraxis und lass mich dir etwas sagen, der wirkliche Zweck hat weniger mit Sex und Erotik zu tun, auch wenn das natürlich immer im Raum steht. Da ich nun sehe, dass Nacktyoga seinen Weg in den Westen gefunden hat, möchte ich diesen Artikel präsentieren, um etwas Licht in diese radikale, aber berechtigte Yogatechnik zu bringen und Missverständnisse auszuräumen.

Nacktyoga im Allgemeinen gehört zu einer bestimmten Sekte von Yogis, die diese Methode seit vielen tausend Jahren in Indien praktizieren. Sie werden Naga Sadhus genannt und dieser Titel beschreibt gut die Philosophie und das Denken, das für ihre Herangehensweise an Yoga und Spiritualität zentral ist. Das Wort Naga bedeutet nackt, und das Wort Sadhu impliziert einen, der der Welt vollständig entsagt hat. Hier ist also, was es bedeutet, den Weg eines Naga Sadhu zu gehen und Nacktyoga zu praktizieren.

Naga Sadhus ziehen im Wesentlichen nackt durch die Grafschaft, reisen von heiligem Ort zu heiligem Ort oder verbringen Zeit in Ashrams, wo sie sich der Entdeckung ihrer Wahren Göttlichen Natur widmen. Das Nacktyoga, das sie praktizieren, kann hauptsächlich auf 2 Ebenen verstanden werden. Zuerst werde ich die “gewöhnliche” Bedeutung hinter ihren nackten Wegen und die Vorteile, die dies verleiht, erforschen, und dann werde ich auf die esoterischere und symbolischere Bedeutung hinter dem eingehen, was bedeutet, ein nackter Yogi zu sein.

Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana
Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana

Die Vorteile des Nackt-Yoga:

Entsagung:

Die Nacktheit ist ein Symbol der Entsagung aller materiellen Dinge von Seiten der Sadhus. Indem sie sogar der Kleidung entsagen, demonstrieren sie diese Vereinbarung, die sie während ihrer Initiation getroffen haben. Natürlich hat wirklicher Verzicht mit dem Verzicht auf Ehrgeiz zu tun, aber dennoch benutzt diese alte Tradition den materiellen Verzicht als Sprungbrett zu diesem endgültigen Ende.

Körperbewusstsein:

Nacktyoga fördert ein größeres Körperbewusstsein und ein größeres Gefühl der Freiheit, wenn man Yoga Asanas (Positionen) praktiziert. Den Körper zu sehen und zu fühlen, während du dich streckst und dich von einer Haltung zur nächsten bewegst, inspiriert zu einer achtsameren Praxis. Die Nacktheit entfernt auch jegliches Gefühl der Einschränkung, das die Kleidung auf subtile Weise fördert, und so kann ein größeres Gefühl der Freiheit erfahren werden, wenn man die Yoga-Positionen praktiziert.

JETZT LESEN  ROGA - Laufen und Yoga, das Beste aus beiden Welten
Nackt-Yoga Praxis - Nackt-Yoga unzensiert
Nackt-Yoga Praxis – Nackt-Yoga unzensiert

Geistige Freiheit:

Ich habe oben erwähnt, dass Nacktyoga ein größeres Gefühl körperlicher Freiheit fördern kann, aber die wirkliche Freiheit, die die Sadhus aus ihrer Nacktheit heraus suchen, ist die Freiheit von Hemmungen, den Meinungen anderer und jeglichem Schamgefühl über ihren Körper. Anfangs wird ein Nackt-Yogi sicherlich die urteilenden Augen und Meinungen anderer spüren, aber mit der Zeit verflüchtigen sich diese Bedenken und es entsteht eine sorglose Haltung. Beim Nacktyoga geht es darum, diese Ebene der psychologischen Freiheit zu kultivieren.

Die Loslösung vom Körper:

Auch wenn Yoga, ob nackt oder nicht, dazu beiträgt, einen lebendigen, energischen und kraftvollen Körper zu erschaffen, so ist das Ziel doch eigentlich die Loslösung vom Körper. Nackte Sadhus der Naga-Sekte entsagen dem Sex und umarmen das Zölibat und lernen, den rauen Elementen ohne Sorge um körperliche Bequemlichkeit oder Sicherheit zu begegnen, einschließlich der eisigen Kälte des Himalaja, wo viele leben. Diese beiden Taten sollen helfen, die Anhaftung zu brechen, die man mit dem physischen Körper und den Sinnesorganen hat.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass es noch andere Sekten gibt, die Nacktyoga praktizieren und auch das Leben eines Nacktyogis umarmen, aber nicht unbedingt zur Naga-Ordnung an sich gehören. Ein Beispiel dafür sind die Aghoris. Sie praktizieren keinen Zölibat und sie benutzen oft nicht-traditionelle und radikale Ansätze, um ihren Weg zur Erleuchtung zu beschleunigen, aber obwohl ihr Ansatz anders ist, sind ihre Ziele mit der Praxis des Nacktyoga die gleichen wie oben.

Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana
Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana

Wahre Bedeutung der Nackt-Yoga Praxis:

Oben habe ich einige der wichtigen Vorteile von Nacktheit und Nackt-Yoga erforscht, aber die wahre symbolische Bedeutung hinter der Nacktheit ist etwas viel Tieferes. Die Kleider, von denen sich ein Yogi wirklich befreien will, sind die Hüllen der 3 Gunas, und wahres Nackt-Yoga bedeutet, frei von diesen 3 Hüllen zu sein.

Die 3 Gunas sind ein Kernbegriff in der vedischen und der Yoga-Philosophie und bedürfen einer ausführlichen Diskussion, um sie tief zu verstehen, aber ich werde hier einen kurzen Überblick im Kontext des Nacktyoga geben, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Die 3 Gunas sind Sattva, Rajas und Tamas. Der Einfachheit halber kannst du Sattva als die Kraft der Positivität, der Liebe und des Lichts betrachten, Rajas als die Kraft der Aktivität und der Veränderung, während Tamas die Kraft der Negativität und der Dunkelheit ist. Alle Manifestation ist ein Spiel dieser 3 Attribute. Der Zweck des Yoga ist es, endlich frei zu sein vom Spiel dieser Manifestationen und dem unmanifestierten ewigen Selbst zu begegnen. Ein wahrer nackter Yogi ist also jemand, der diese Hüllen abgelegt hat und in seiner reinen, unberührten, unendlichen Natur wohnt.

JETZT LESEN  Würden Sie sich für nackt Yoga völlig entblößen?
Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana
Nackt-Yoga Praxis mit der schönen Roxana

Zusammenfassung der Nackt-Yoga Praxis

Ich hoffe, das Obige gibt ein klareres Bild davon, worum es beim Nacktyoga geht und welchen Zweck die Nacktheit in der spirituellen Praxis erfüllt. Vom Standpunkt der Yoga-Moral aus betrachtet, ist es am besten, die Dinge einfach zu halten. Das, was dich weiter an den Körper und die Sinne bindet, kann als schlecht angesehen werden, denn es wirkt, um dich weiter in der belanglosen Welt des Egos und der Zeit einzusperren, während das, was dir hilft, dich zu lösen und dich mit deinem höheren Bewusstsein zu verbinden, hilft, dich zu befreien, und somit als gut angesehen werden kann. Nackt-Yoga, wenn es für Voyeurismus und sinnliches Vergnügen verwendet wird, wird daran arbeiten, dich mehr zu binden, wenn es jedoch, wie oben beschrieben, verwendet wird, kann dieser ungewöhnliche Ansatz ein effektives Vehikel für deine spirituelle Evolution sein.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top