Nackt Yoga Selfies

Die Kunst, ein Nackt Yoga Selfie zu machen.

Seit geraumer Zeit sorgen Nackt Yoga Selfies für Aufregung in der Yoga-Gemeinschaft, und mit dem jüngsten Artikel der New York Times, in dem sie vorgestellt wurden, ist das Thema wieder an die Oberfläche gekommen.

Oft höre ich Leute fragen: “Geht es beim Nackt-Yoga nicht um Selbstreflexion und nach innen gehen? Warum dieser ganze Fokus auf etwas so Körperliches und Posen-zentriertes? Sind Selfies nicht ein bisschen narzisstisch? Wie ist das mit Nackt-Yoga vereinbar?

Ich bin ein großer Liebhaber von Twitter und Instagram, aber ich würde sagen, weniger als 3 Prozent meiner Bilder sind Selfies. Dennoch war ich neugierig darauf, mehr darüber zu erfahren, warum manche Menschen scheinbar ihre ganze Zeit damit verbringen, Fotos von sich selbst auf Social Media zu machen. Also entschied ich mich, den Quellen auf den Grund zu gehen und sprach mit einigen meiner großartigen Yogi-Freunde, die jeden Tag Nackt-Yoga-Selfies posten.

Ich fand heraus, dass eine meiner Freundinnen auf diese Weise zum Nackt-Yoga gekommen ist. Sie war so inspiriert von all den Selfies, die sie auf Instagram sah, dass sie begann, die Posen, die sie sah, zu Hause zu üben. (Das ist nicht für jeden geeignet. Bitte verletze dich niemals, um ein Foto zu machen – das ist es nicht wert!) Andere Menschen nehmen an der “Yoga Pose a Day“-Challenge teil, und es ist eine riesige Gemeinschaft der Unterstützung für sie.

Unabhängig davon, warum du Selfies posten willst, gibt es ein paar Richtlinien, damit sie toll aussehen. Befolge diese einfachen Tipps für das perfekte Nackt-Yoga-Selfie, und du wirst bald auch nonstop Likes bekommen.

Nackt Yoga Selfies an tollen Orten sind die besten
Nackt Yoga Selfies an tollen Orten sind die besten
  1. Wähle die richtige Nackt-Yoga Pose. Normalerweise sind die schwierigeren Posen die Posen, die die Leute am meisten mögen werden, da sie inspirierend sind.
  2. Konzentriere dich auf Location, Location, Location. Nackt Yoga Selfies an tollen Orten sind die besten (mein Yoga-Selfie oben wurde in El Salvador aufgenommen). Wenn du nicht gerade an einem schönen Ort oder im Freien bist, solltest du darauf achten, dass dein Hintergrund sauber ist und keine Unordnung herrscht.
  3. Zeige dich von deiner besten Seit. Ja, das klingt verrückt und oberflächlich, aber die Perspektive ist wichtig. Für Nackt-Yoga-Selfies ist es wichtig, dass die Leute deine Form sehen können. Die Leuten möchten gerne sehen, was du tust. Ein Nackt-Yogi, der eine schöne Nackt-Yoga-Pose einnimmt, wird in der Regel viel mehr Likes bekommen als ein Yogi in einer Jogginghose.
  4. Statte dich richtig aus. Obwohl einige Leute das tun, hat nicht jeder ein Stativ für seine Kamera. Du kannst jedoch dein Handy oder deine Kamera mit einem Timer aufstellen und auf Blöcken, Möbeln oder Felsen platzieren, um den gewünschten Blickwinkel zu erhalten. Generell gilt: Von unten zu fotografieren lässt das Foto (und die Person darauf) kraftvoller erscheinen. Alternativ, trotz des Namens, könntest du auch einen Freund das Foto für dich machen lassen (viele Leute machen das tatsächlich).
  5. Treibe es nicht zu weit. Verletze dich nicht, um in eine Nackt-Pose zu kommen, für die dein nackter Körper nicht bereit ist. Sei da, wo du heute bist. Das nächste Mal, wenn du die gleiche Pose für ein Nackt-Yoga-Selfie versuchst, wirst du sehen, wie weit du gekommen bist!
  6. Habe Spaß. Es ist leicht zu vergessen, wenn du eine Kamera dabei hast, aber das ist der wichtigste Teil. Denke daran: Es bist nur du, der sein Nackt-Yoga macht, und du teilst es für alle. Die Kamera erkennt, wenn du glücklich und zuversichtlich bist – und das macht das Selfie noch viel toller.
JETZT LESEN  7 Gründe für Nacktyoga

Also geh los! Mach ein paar Nackt-Selfies, hab Spaß, und teile sie mit uns auf Instagram oder Twitter mit dem Hashtag #SHAPEstagram. Viel Glück! Du schaffst das, Mädchen.

Jetzt bist du bereit, Nackt-Yoga-Selfies wie ein Profi zu machen!

Egal, ob du schon seit zehn Jahren Nackt-Yoga praktizierst oder gerade erst damit anfängst, ob du Lehrer oder Schüler bist, ob du deine Instagram-Followerschaft vergrößern oder einfach nur deinen Fortschritt verfolgen möchtest – das perfekte Nackt-Yoga-Foto zu machen, kann nicht nur für dich, sondern auch für deine Follower lohnend sein.

Die Praxis eines jeden ist anders und jeder hat der Yoga-Community etwas anderes zu bieten. Wenn du deine Nackt-Yogafotos teilst, zeigst du der Welt ein kleines Stück von dir und deiner Praxis, also hab keine Angst, du selbst zu sein, und hab Spaß dabei!

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 4.86

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top