Nackt Yoga – Spirituell befreiend oder eher peinlich?

teilen auf:

LADYLIKE – Die Pod­cast-Show: Der Talk über Sex, Lie­be & Ero­tik

Yvonne steht auf Frauen, Nicole auf Männer. Beide lieben SEX. Intime Gespräche ohne Tabus - aber mit Niveau.
Yvonne steht auf Frau­en, Nico­le auf Män­ner. Bei­de lie­ben SEX. Inti­me Gesprä­che ohne Tabus – aber mit Niveau.

Das The­ma heu­te:

Nackt Yoga – Spirituell befreiend oder eher peinlich? 

Nackt Yoga Podcast
Nackt Yoga – Spi­ri­tu­ell befrei­end oder eher peinlich?

In die­ser aktu­el­len Lady­li­ke Pod­cast-Fol­ge ist Yvonne kurz davor, pro­be­wei­se aus den Klei­dern zu hüp­fen, denn es geht um Nackt…

Nackt Yoga – Spi­ri­tu­ell befrei­end oder eher peinlich?

Tran­skript

der talk über sex lie­be und ero­tik muss ich mich jetzt aus­zie­hen heu­te dafür oder nicht ja also eigent­lich wäre es schon bes­ser wenn du ein biss­chen was able­gen wür­dest du auch oder nicht nen­ne ich geb dir nur anwei­sun­gen des nackt formen­tor toll aber ich könn­te ja auch mein bett aus dem vest bis zum bh das wür­de mir nichts machen damit auch sie ist dass ich ein biss­chen was von mei­nen coro­na von wie­der los­ge­wor­den wir wer­den dazu möch­te ich dass du dir auch nackt sitzt glei­ches recht für alle du bist doch viel selbst­be­wuss­ter als ich und du bist auch so nackt kul­tur­mensch so bis zum klei­nen süßes wie­der immer nackt sein möch­te du bist ein cle­ver sie jetzt mit lem­my nico­le und ihr könnt uns fol­gen über audio spo­ti­fy itu­nes schreibt uns bit­te eine mail unter­le­gen eck­punk­te gaal wo der schuh drückt oder der kitz­ler tropft ihr könnt uns immer etwas schrei­ben und auch bei insta­gram fin­det ihr uns unter lady­li­ke punk­te oder seht ihr auch immer gleich wel­chen the­men wir bespre­chen für die woche so und jetzt hat nico­le sich gewünscht dass ihre ein­nah­men machen ja wir müs­sen uns mal in akti­on es gibt einen neu­en trend den ich wahn­sin­nig bemer­kens­wert fin­den und so im lock­down habe ich mir ange­wöhnt ganz viel yoga zu machen na ja nichts geöff­net hat sieht man du siehst ganz fan­tas­ti­schen dank ich hat­te ja auch sehr sehr viel zuge­nom­men und es ist jetzt nicht so dass ich wahn­sin­nig viel abge­nom­men habe aber ein biss­chen was schon und vor allen din­gen macht einen yoga ja so dass das vor­zei­gen jahr total also auf der waa­ge sehe ich eigent­lich jetzt kei­nen groß­ar­ti­gen unter­schied aber ich mer­ke dass mei­ne bab­bel ärm­chen fes­ter wer­den ist es sozi­al und die die hier klei­nen ret­tungs­rin­ge über mei­ner hose wer­den etwas klei­ner und dei­ne bei­ne sind ja auch mus­ku­lö­ser gewor­den ja fin­de ich schon rich­ten sie waf­feln immer noch ein biss­chen und vor allem mein po das ist das pro­blem aber das war so ein gro­ßes grü­nes habe ich nie in den griff bekom­men so ein gro­ßer po ja so und jetzt gibt es einen neu­en yoga trend es lese ich gera­de über­all und es passt so gut in die jah­res­zeit nackt yoga das machen über­all auf der welt men­schen jack nackt yoga und ver­ab­re­den sich dazu aber nico­le nackt yoga wenn ich mir vor­stel­le der her­ab­schau­en de hund ja und dann bau­melt es und wie gibt es dann kur­se mit die 20 leu­ten und alle gucken sich in die pro­zes­se ja du guckst du nach unten beim her­ab schau­en­den hund ja aber her­ab­schau­en davon ab die per zuschau­en da und aber ich bit­te stell dir vor denn wenn ich mir vor­stel­le den son­nen­gruß zu machen und jeder also vie­le yoga leh­rer sagen ja dann macht jetzt mal 20 mal den son­nen­gruß in eurem tem­po und dann ist vor mir jemand und ich bin gera­de bei der cobra und danach beim her­ab­schau­en hund ich mei­ne dann schaue ich direkt in die trup­pe hin­ein ja da muss man sich recht frei machen von sol­chen von sol­chen sachen und muss ein­fach so in sich gehen dass man nur das sieht was man sel­ber gera­de tut was weiß ich es gibt sogar hier bei uns in ber­lin schon nackt yoga tref­fen die tref­fen sich im tier­gar­ten haben alle ihre mathe dabei und ihr deck­chen zie­hen sich aus und die sagen halt dass du nur dann tat­säch­lich das spürst was du spü­ren sollst was da die per­fek­te deh­nung das per­fek­te bei dir sein ohne jede hül­le kein t shirt ver­rutscht kei­ne unter­ho­se klemmt die sagen das ist das aller aller geis­te des tuja sogar zu machen ich höre irgend­wie als wür­dest du extrem wer­bung dafür machen dafür ich will doch nur mit dir dar­über reden weil ich so komisch fin­de ja kei­ne mich ob es so ist also ich habe schon mal jetzt ein­mal zu hau­se nackt yoga gemacht nein hab zu hau­se mensch in mei­nem schlaf­zim­mer vom com­pu­ter das sieht mich ja nie­mand ist eine kame­ra am com­pu­ter dar­an dass auch sie kann jeder­zeit gehackt wer­den obacht ja naja dann sehe ich arbei­te im inter­net also wei­ter na ja und da habe ich das schon mal gemacht und da fin­de ich konn­te ich nicht so rich­tig gut in mich gehen weil ich sie dann zu viel in mei­ner yoga kla­mot­te ist alles an der stel­le wo es hin­ge­hört da habe ich die hose die ist so high­ways das drückt den bauch und ein biss­chen zusam­men und macht sich auch extrem schlank aus­se­hen und oben­rum habe ich so ein enges ober­teil wo die busen drin sind das ist auch ganz gut wenn man nichts anhat dann guckt man beim her­ab schau­en­den hund näm­lich auf sei­ne brüs­te die so ein biss­chen leb­los her­um bau­meln und stück­chen wei­ter unten hängt ein bauch ja das ist eigent­lich nicht so schön also mich lenkt es total ab und ich bin nicht da wo ich sein soll­te so in mir und über die haut ver­bun­den mit der umwelt jähr­lich soll­te das jetzt ja also habe ich gedacht ich habe das jetzt noch nie aus­pro­biert bin ja aber gro­ßer fan der aqua­kul­tur aber ich bin gene­rell echt immer skep­tisch wenn es am strand ist okay und es ist wirk­lich eines der schöns­ten gefüh­le nackt baden zu gehen wenn du über­all das was­ser spürst ist das wirk­lich toll das kann ich noch nach­voll­zie­hen also die­ses 1 1 mit der natur ver­bun­den aber alles was man nackt dann macht ich fin­de nackt­wan­dern schwie­rig ich fin­de auch aber das machen sehr sehr vie­le nackt­wan­dern ja ich weiß nicht was soll mir das dann gibt weil ich bin auch gro­ßer fan von dass wenn ich mich sport­lich betä­ti­ge dass ich dann auch sport­li­che klei­dung an habe weil die hat ja einen zweck ja eben erst zusam­men zeit und ich hab dann auch ger­ne eine leg­gings an und ein top und dann sitzt auch alles vor allen din­gen möch­test du ja auch nicht dass bei jeder weg­bie­gung neh­men ent­ge­gen konn­te dich völ­lig ent­setzt an guckt ja ich mei­ne wie egal muss einem alles sein wenn man dar­über nicht mehr nach­denkt dass die leu­te total geschockt sind wenn du mit dem wan­der hüt­chen und dem stock und ansons­ten nackt daher geschli­chen haben und weißt du ich kann er dann so vie­le din­ge nicht mehr machen ich wan­de­re und dann will ich mich kurz aus­ru­hen ja also ich könn­te mich nicht nackt auf eine wie­se set­zen auch nicht auf dem fel­sen da habe ich 100 amei­sen über­all und alle mög­li­chen tie­re und irgend­was und du kannst auch irgend­wo ein­keh­ren weil du kannst ja nicht so ein laden rein gehen sagen tag ich hät­te gern hier leben aber ich mei­ne was ist denn mit nackt fuß­ball das gibt es ja audi also was soll da ist die­se oben ohne fuß­ball tur­nie­re mit von frau­en für frau­en mit frau­en es tut mir leid aber ich weiß wie du auch weh­ner also wenn man ich habe jetzt ja nicht so viel busen aber ich den­ke mal bei leu­ten wie dir tut es doch auch voll weh wenn du rum­rennt ohne bh oder der ja eigent­lich nicht nur wenn man so kurz vor dem start die sich so auf­blä­hen und so hart wer­den und dann tut jede bewe­gung weh dann neh­me ich ja abends mei­nen bh ab und ver­ges­sen immer dass ich gera­de so rich­tig stram­me hat­te knüp­pel brüs­te habe kohl in der reha ab und dann fällt das gewich­ten gewinns stück nach unten das tut so weh ich ja ganz schlimm dass es rich­tig rich­tig schmerz­haft und ich fin­de auch dass die das über­haupt zuge­las­sen haben bei ger­many’s next top­mo­del muss­ten wir nackt rei­ten nackt rei­ten und fotos machen ich mein ich sit­ze auf einem gefährt mit mei­ner musik und alles kommt da rein von dem pferd die haa­re und so das ist doch eklig tut mir leid ich muss auch sagen an der stel­le ich mag das auch nicht mehr ger­ne etwas frü­her immer geguckt ich mag das nicht mehr weil das ist so sexis­tisch gewor­den und mei­ne toch­ter die das wei­ter­hin ger­ne guckt bit­te­schön ich sage dir immer vor­trä­gen wie fies das ist und wie frau­en­feind­lich dann sagt sie ja aber die haben auch trans­gen­der models und auch mal dicke dabei und in allen far­ben die­ser welt ja das mag ja sein aber trotz­dem ist es sexis­tisch weil war­um muss eine frau nackt rei­ten kei­ne frau rei­tet nackt das will sie nicht duet­to grad von nackt yogas sag­te ja das kann man ja nicht fünf foto damit irgend typ denkt sieht die geil aus wie sie nackt mit ihrem titel auf dem gerät son­dern man macht es ja weil man ja angeb­lich über sei­ne haut viel­mehr mit sich ver­bun­den ist wenn man die son­ne auf der haut spürt und dann drau­ßen im park da krieg ich son­nen­brand aber es kön­nen sie doch eines ist voll die super spi­ri­tu­el­le erfah­rung ist oder was man davon voll geil wird es gibt ja auch die­ses platz­ecks pila­tes hast du das schon mal nein das ist extra für um sei­nen sei­nen becken­bo­den zu stär­ken und wie­der mehr lust zu bekom­men das hat ja noch einen zweck das kann ich dir nein die­se übun­gen die dich voll an gei­len aber die muss ich ja nicht nackt machen son­dern die liga nicht an kla­mot­ten machen das fin­de ich völ­lig in ord­nung alles was unten­rum für stim­mung sorgt ger­ne brau­che ich jetzt aber nicht weil ich gene­rell schon immer mega auf­ge­la­den hat das wis­sen wir ich wache mor­gens auf ja eigent­lich schon was denkst du aber es kommt immer sel­te­ner dazu dann lei­der die gan­zen ver­pflich­tun­gen die man mitt­ler­wei­le ja wahn­sinn er macht doch mal nackt yoga jetzt weiß das könn­te total geil sein und dann schal­te über­ein­an­der her yoga der macht doch jetzt auch noch bei ja aber das stört doch sowie­so schon total wie­so ster­ben dabei wir sind so das schlaf­zim­mer ist nicht breit genug dass wir es neben­ein­an­der machen kön­nen des­we­gen bin ich leicht vor ihm damit er sich das auch bei mir so ein biss­chen abgu­cken kann ja ja so machen wir das und hin­ter mir höre ich dann immer so als hät­te ihm jemand einen fuß abge­hackt stöhn­te her­um quietscht auf der mat­te her­um kriegt die hal­ben übun­gen nicht hin­fällt immer um da wird es auch nicht bes­ser wenn er nackt ist aber da kannst du dir wie du noch was schö­nes angu­cken und sag mal ist das theo­re­tisch mög­lich ach­tung du als alte hete­ro exper­tin nun auch ja das ist ja das war es ja ist ja vie­le penis­se gese­hen im lau­fe sei­ner sexu­al geschich­te oder man ja den einen oder ande­ren und meinst du es ist theo­re­tisch mög­lich dass wenn der mann einen stei­fen hat ja dann auf dem bauch qua­si liegt also könn­te er wenn die zehen­spit­zen auf­ge­stützt hat wie im lie­ge­stütz naja so stellt wil­li gestützt posi­tiv dann nimmt er die hän­de weg und nur der penis und die füße hal­ten das gewicht geht es wie viel wiegt der mann den 15 kilo dann viel­leicht wenn es mehr ist als spie­ler als wäre geil wenn er sich so auf­bo­cken könnt ja genau und dann steht also dabei ist also penis­se kön­nen vier tra­gen ja wenn die ste­hen­den da kann man sogar ein hand­tuch dar­über hän­gen und er geht dann nicht run­ter das ist jetzt aber noch nicht so viel ja du immer­hin wären ganz auch ein kilo bana­nen dran­hän­gen oder so ein netz kar­tof­fel also müss­te ich mal aus­pro­bie­ren gute idee weiß ich nicht ich habe ich schmei­ße manch­mal ein nas­ses hand­tuch dar­über so sehen das geld wir haben kei­ne hand­tuchspen­der des selbst neh­me ich mei­nen mann ein mann ich mache es aus mei­ner sicht ein hand­tuch dar­über aber ich könn­te natür­lich auch mal ein kilo bana­nen pro­bie­ren also ich mach bade­man­tel könn­te man ja auch auf­hän­gen sicher ja aber ich glau­be dann jetzt schon echt schwer für den namen süßen klei­nen penis nur ok hand­tuch geht nicht kaputt machen brau­chen ja noch ein biss­chen und man könn­te sicher­lich auch so ein wind fin­ger da man dar­an auf­hän­gen den schen­ker ja immer so geräu­sche mach­ten das wäre total schön oder dann könn­te ich das ist ja von medi­ta­tiv nach­le­gen mach ich nackt yoga das geil team aufs jahr genau dann hän­gen wie ein wind­spiel an sei­nen penis und dann mal einen stei­fen also das ist doch das ist nicht schlecht und dar­in hält dann län­ger hin­ge­gen ging macht dann weiß ich habe es jetzt einen run­ter war das zu gei­fern gericht ich ja auch gut wie­der im hin­ter­grund wer hat denn da sei­ne frau ein klei­nes duracell häs­chen ich bin ja auch so ein biss­chen mit die­ser nacht geschich­te mei­ner schwie­ger­el­tern sind ja auf nudis­ten cam­ping­platz und da muss ich auch sagen ich fin­de es schwie­rig nackt fahr­rad zu fah­ren weil es wenn du über den cam­ping­platz ja natür­lich die macher land ist nicht gegen das fahr­rad hat einen schwar­zen sat­tel wenn er die son­ne dar­auf scheint ja ich mache ja nicht aber die je machen und weißt du kannst was man da immer so ein biss­chen moschee sagt noch auf dem er vor allen din­gen wenn du das schon hart auf das was da alles drin ist okay sagt was­ser oder guc­ci flüs­sig­keit ja weil sagt was­ser bin ich ja noch ein biss­chen erfuhr ich weiß ja wie so was sagt was das ist sehr schö­ner oder der sac was­ser ist ein­fach scheiß ja und ja und muschi flüs­sig­keit ist ja so ein biss­chen sämi­ge riss aber es ist ja wohl unser kost­bars­tes es ist unser kost­bars­tes der gon­del ich auf dem fahr­rad las­se wie ambro­sia die göt­ter­spei­se ja aber das hängt alles drauf in der tat also du musst ja dann eigent­lich immer alles waschen das ist ja wie da will ich hin das ist wie ein getra­ge­ner schlüp­fer ich muss sie ich wech­se­le jeden tag mein schlüp­fer du hof­fent­lich auch ja aber ich habe mir nie gedan­ken dar­über gemacht wie leu­te auf dem cam­ping­platz das hand­ha­ben das ja jeder stuhl wo die drauf­sit­zen neh­men die dann sind hand­tü­chern mit in die bar damit sie in der bar auf dem stuhl sit­zen kön­nen oder sit­zen hier alle auf den saft des ande­ren das weiß ich nicht ich bin nie in der bar gegan­gen da ich bewe­ge mich da nicht so viel auf dem cam­ping­platz man dann auch schon mal men­schen die gail wer­den aber ich män­ner habe ich noch nie gese­hen habe ich aber mal fkk-strand schon gese­hen afri­ka schon habe ich schon vie­le stei­fen penis­sen nein aber die tun dann auch so die män­ner als hät­ten sie kei­nen stei­fen die gehen dann ganz nor­mal wei­ter ich mei­ne oder gibt es per se viel­leicht ist es ja so dass per se im schlaf­fen zustand man­che ste­hen gibt es nicht oder nicht groß in die­sem hal­ben zen­ti­me­ter dann viel­leicht aber das fin­de ich schon krass er steht und ihnen so rum und noch schlim­mer fin­det wenn die samen als kaka stand anfang her­um zu machen ihr macht den­sel­ben so inein­an­der geschlun­gen dar­ling und den­ke das ist echt eklig und ich fin­de da hat man auch eine ver­ant­wor­tung da sind kin­der über­all weist die machen da so rum naja und vor allen din­gen man nackt ist halt echt cool sexy total also da muss ja nur von mir als gewöhn­lich wenn jemand nackt neben mir ist und dann geht das gefum­mel los dann ich mei­ne ich kann ver­ste­hen am strand wer­de ich auch immer so ein biss­chen geil also strand ist echt ein ort wo ja schon aber ich glau­be wenn man am fkk strand ist und alle sind neigt muss man ganz beson­ders und sexu­ell sei­en ja damit es der gan­zen sache noch so eine schö­ne berech­ti­gung gibt natür­lich ein total hor­ny wer­den ist ein­fach den rudel booms am strand jeder muss auch so ein biss­chen gig sich gehen durch den strand sand rob­ben damit ja kein sexu­el­les gefühl auf­kommt gibt es auch so eine fkk regeln wie wer­den hier mal rasiert du dich extra schön wenn nur ein fkk strand geht sein auf kei­nen fall auch da habe ich manch­mal ein drei­ta­ge­bart schwar­zer scheiß­egal ist ja defi­ni­tiv aber das sehen ja alle alles na dann aber die guckt ja nicht so genau hin ich möch­te sagen ich bin jemand ich inter­es­sie­re mich wirk­lich für jedes detail ich gucke ja über­all ganz genau hin aber das sehen die doch dass du sie an glotzt wenn die auf dem bauch lie­gend ich kom­me von hin­ten aus dem was­ser zum bei­spiel sieht kein mensch was und ich gucke kuckuck kuckuck aber weil ich nicht nicht das ist nicht span­ner mäßig son­dern ich bin so inter­es­se an der evo­lu­ti­on und an den mensch­li­chen kör­pern und das alle so ver­schie­den sind ja du bist ein span­ner nein wenn ich nicht nein bin ich nicht ich bin inter­es­siert an der evo­lu­ti­on mich über­rascht es jedes mal wie­der ich und es so krass dass jede ein­zel­ne wohl war ganz anders aus­sieht es sieht nie eine aus wie die ande­re dass wir da hast du dir auch so vie­le ange­schaut in dei­nem leben muss­te ich damit du dar­auf kam es dass jede ganz anders aus­sieht du arme frau ein anthro­po­lo­ge und nati ja kla­ro ich muss reca­ro loo­ck ich muss doch genau gucken wie was also nun ja klar ich fin­de dass nach wie vor so span­nend aber dann kannst du auch sechs yoga machen weil da siehst ja nicht nur in das puz­zle loch hin­ein son­dern du guckst ja auch schön in die lee­ren kas­sen hat­ten da siehst du jeden letz­ten mal so rich­tig schön vor dir und ver­ei­nen wür­de mir so nah wie schon sehr lan­ge und sag mal die yoga leh­re­rin oder der leh­rer ist auch nackt ja natür­lich wie­so nur so hast du ne gei­le ja gern aber die ist schon älter ist wirk­lich stimmt schon anfang 60 aber wahr­schein­lich total kna­ckig nie also ein biss­chen also dies auch nicht wie sie jetzt den­ken wür­dest du spin­del­dürr son­dern die ist so dies eine rich­ti­ge frau und ich fin­de das so attrak­tiv dass sie eine rich­tig rich­tig schö­ne frau ist mit den weib­li­chen run­dun­gen und so eine hohe fle­xi­bi­li­tät in ihrem kör­per hat weil dünn heißt nicht fle­xi­bel ne ne über­haupt nicht und das fin­de ich toll und dar­um wür­de ich wür­de mir ger­ne nicht mal nackt sehen und ich mer­ke sowie­so ihr älter ich wer­de ich habe im hang zu dicken frau­en dann guck doch mal ob du so schön kurs fin­det in dicken nackt yoga was hel­fen ja da fal­le ich auch nicht war­um gibt es ja alles ne wür­dest du mit mir zusam­men so nackt yoga kurs machen oder wer ist ihr pein­lich vor mir nackt zu sein zwar herr­schen vor den nackt in der sau­na ja aber da konn­te ich immer so viel so ver­ste­cken da kannst du nichts mehr ver­ste­cken bin ich denn vor die dahin­ter die reform nee was fin­de ich unan­ge­nehm wenn ich hin­ter dies wür­de viel­leicht oben ohne yoga noch machen aber ich will nicht dass du dir mei­ne mut­ti ganz genau ange­guckt und wie­so nicht mei­ne moschee gibt es da geheim­nis­se aber nun habe ich das gefühl dass wir es getan haben ja wenn man sicher ist dass so eine regi­on die geschlechts­tei­le das ande­ren sieht dann hat man es in bru­ta­len man aber ich will das nicht okay und wenn ich vor dem tor wie beur­teilst dann mei­ne muss wenn ich vor dem tur­nier wür­de das gehen ja das wür­de viel­leicht und wie­so geht das komisch dann kann ich in dein pul­lach gucken dass dein gan­zes leben lang vor­hal­ten und du beur­teilt es nicht doch natür­lich beur­teilst du guckst wahr­schein­lich nicht nur ins polak son­dern über­all hin

JETZT LESEN  Musst du beweglich sein, um Nackt-Yoga zu machen?

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 4.8

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

1 thought on “Nackt Yoga – Spirituell befreiend oder eher peinlich?”

  1. Avatar

    Nack­tyo­ga kann auch spi­ri­tu­ell befrei­end sein. Es kommt aber auf die inne­re Hal­tung an.
    Wenn ichs ver­gleich­bar mit Tan­tra sage, wer nur Tan­tra macht um Sex zu haben – nichts gegen Sex, aber dann ist es nicht Tantra.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video