Nackt Yoga und Mut

teilen auf:

Jetzt ist die Zeit, um mutig zu sein, etwas neues zu beginnen und den zauber des neuanfangs zu spüren.

Nackt Yoga und Mut

“Nur der mutige Mensch kann glücklich werden”,

Aristoteles.

Aber was meint er damit genau?

Er versteht unter Glück ein Leben, mit dem man im nachhinein zufrieden ist. In dem man es nicht bereut etwas alleine aus Angst oder Bequemlichkeit nicht getan zu haben.

Manchmal müssen wir uns überwinden und mutig sein.

Angst lähmt uns und macht uns passiv. Und dann passiert es, dass wir viele Dinge die wir gerne machen würden aus Furcht oder Bequemlichkeit nicht tun. Wir alle wollen gerne bestimmte Dinge in unserem Leben umsetzen und Dinge tun, die uns wichtig sind. Aber das geschieht nicht von allein. Wir müssen uns überwinden und unsere Komfortzone verlassen. Und das erfordert Mut.

Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben. Es bedeutet, zu handeln, auch wenn wir Angst haben. Angst ist wichtig: Sie schützt uns vor Schaden. Wenn wir aber vor einer Veränderung oder einer neuen Erfahrung stehen, kann es sich anfühlen, als ob unsere Körper und unser Gehirn kämpfen: Wir wissen, dass wir handeln wollen, aber der kalte Schweiß und die Geleebeine haben andere Vorstellungen.

Wir brauchen Mut in alltäglichen, unmittelbaren Situationen wie bei einer Präsentation, aber manchmal brauchen wir ihn auch, um uns selbst gegenüberzutreten. Angst kann uns daran hindern, wieder zur Schule zu gehen oder einen Partner zu verlassen, und wir müssen uns stark genug fühlen, um uns den existentiellen Fragen unseres Lebens zu stellen. Angst kann dazu führen, dass wir weglaufen wollen, aber sie kann uns auch dazu anstupsen, so beschäftigt zu sein, dass wir die größeren Fragen unseres Lebens betäuben. Es ist schwer, klar zu denken, wenn wir von einem Ort der Angst aus arbeiten.

Zum Glück haben wir Werkzeuge zur Verfügung, die uns helfen, Gehirn und Körper auf einfachere Art und Weise miteinander kommunizieren zu lassen, wenn Angst aufkommt. Die Sozialpsychologin Amy Cuddy argumentiert in ihrem TED-Vortrag, dass Tiere dazu neigen, Posen einzunehmen, die sie groß und gefährlich erscheinen lassen, wenn sie bedroht werden. Denken Sie an eine Kobra, die ihre Kapuze hebt, oder an einen Gorilla, der sich im Angesicht eines Feindes zu seiner vollen Größe hochzieht. Niedrigere Posen zeigen Angst und Unterwerfung an, wie ein Hund, der kauert, wenn er weiß, dass Sie wütend auf ihn sind.

JETZT LESEN  Entfessele Deine innere Göttin

Auch der Mensch tut dies: Er neigt dazu, zusammenzubrechen, wenn er ängstlich ist, und sich aufzublasen, wenn er sich selbstbewusst und verantwortungsbewusst fühlt. Diese Formen können nicht nur die Wahrnehmung anderer Menschen von uns beeinflussen, sondern auch unsere Wahrnehmung von uns selbst. Cuddy fand heraus, dass, wenn wir Hochleistungsposen einnehmen, wie zum Beispiel das Stehen mit breiten Füßen und Händen auf den Hüften, sich der Hormonhaushalt in unserem Körper von Stress weg und hin zu einem wachen Gefühl der Ruhe und Zuversicht verschiebt. Es geht um mehr als das Klischee “Täusche es vor, bis du es schaffst”, argumentiert Cuddy, es geht um “Täusche es vor, bis du es wirst”.

Vielleicht ist Nackt-Yoga für den Stressabbau deshalb so wirksam, weil es den Körper durch große, starke, kraftvolle Posen bewegt, wie die Krieger. Eine Sequenz, die sich auf diese Formen konzentriert, kann Ihnen einen schnellen Auftrieb geben, ob Sie nun diese Präsentation machen oder sich hinsetzen und über große Lebensentscheidungen berichten müssen. Hier ist eine Sequenz, die Ihnen helfen kann:

Nackt-Yoga Krieger
Nackt-Yoga Krieger
  1. Einfaches Atmen
    Atmen Sie aus dem Stand die Arme weit und hoch zum Himmel ein und schauen Sie nach oben. Wenn Sie ausatmen, lassen Sie sie einfach an der Seite nach unten kommen. Wiederholen Sie dies fünfmal.

    1. Krieger 2
      Gehen Sie mit dem rechten Fuß einen großen Schritt zurück und drehen Sie die Zehen um etwa 90 Grad nach innen. Beugen Sie Ihr linkes Knie über den Knöchel. Öffnen Sie die Arme weit und blasen Sie die Brust auf.
  2. Erhabener Krieger
    Klappen Sie aus dieser Position die linke Handfläche nach oben und strecken Sie sie in Richtung Himmel aus, lassen Sie die rechte Hand auf dem hinteren Bein ruhen, während Sie sich zurücklehnen, und lassen Sie die Kehle sanft öffnen.
  3. Kniebeuge der Göttin
    Kommen Sie zurück in die Mitte, drehen Sie beide Füße in einem Winkel von etwa 45 Grad nach außen, mit Blick auf die lange Kante Ihrer Matte, dann beugen Sie Ihre Knie wieder über die Knöchel. Nehmen Sie Ihre Arme in Kaktusform heraus und spreizen Sie die Finger.
  4. Krieger II und Erhabene, rechte Seite
    Dann richten Sie die Beine auf, so dass Sie den rechten Fuß nach rechts herausdrehen und den linken Fuß leicht einwinkeln können. Beugen Sie das rechte Knie über den Knöchel für Krieger II auf der anderen Seite. Drehen Sie dann die Handfläche um und nehmen Sie den erhabenen Krieger.
JETZT LESEN  Warum Sie einen 'Nacation' versuchen sollten - Nackturlaub

3-teilige Nackt-Yoga Übungsserie mit den besten Vorübungen für den Handstand nackt – Teil 2!

Nackt-Yoga Handstand lernen Video Teil 2
Nackt-Yoga Handstand lernen Video Teil 2

Yoga nackt zu üben erfordert manchmal etwas Mut. Sein Leben auf den Kopf oder auf die Hände zu stellen, erfordert Mut. Den Handstand immer wieder zu üben, auch wenn es schwerfällt, erfordert Mut. Aber es lohnt sich! Denn: Nur der mutige Mensch kann glücklich werden!

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top