Nackt-Yoga: Nacktheit – Spaß, Komfort und Selbstvertrauen

teilen auf:

Nackt mit Spaß und Selbstvertrauen durch das Leben.

Nackt­heit wird heu­te von den meis­ten auf­ge­schlos­se­nen Men­schen akzep­tiert. Aber Men­schen, die es wagen, ein Beklei­dungs- frei­es Leben – ganz nackt – zu füh­ren, sind immer noch eine Min­der­heit. In den letz­ten Jah­ren haben die natu­ra­lis­ti­schen Akti­vi­tä­ten stark zuge­nom­men, was den Nudis­ten die Mög­lich­keit gibt, neue Erfah­run­gen zu machen und ande­re Men­schen zu tref­fen, die ihre Begeis­te­rung für den Nudis­mus tei­len möch­ten. Unter die­sen Akti­vi­tä­ten sieht beson­ders eine sehr inter­es­sant aus: Nackt-Yoga.

Obwohl Nackt-Yoga in unse­rer Gesell­schaft erst in den letz­ten Jah­ren an Popu­la­ri­tät gewon­nen hat, ist es eigent­lich eine uralte Pra­xis, die schon seit lan­ger Zeit als spi­ri­tu­el­le Pra­xis exis­tiert. Das Wort kommt aus dem Sans­krit “Nagna Yoga” oder “Viva­s­tra Yoga” und es wird in der Bha­ga­va­ta Purana, einem der hei­li­gen Tex­te des Hin­du­is­mus, erwähnt.

Nackt-Yoga in drei Wor­ten? Spaß, Trost und Selbst­ver­trau­en. Nackt-Yoga-Kur­se wer­den in vie­len Groß­städ­ten auf der gan­zen Welt immer belieb­ter. Stell dir vor, du könn­test dei­nen Kör­per deh­nen und ent­span­nen und ihn frei bewe­gen, ganz ohne Klei­dung. Aber am über­ra­schends­ten ist die Tat­sa­che, dass nicht nur nor­ma­le Natu­ris­ten an die­sen Nackt­trai­nings teil­neh­men, son­dern auch “nor­ma­le” Men­schen, die sich selbst nicht als Natu­ris­ten betrach­ten und nur etwas Neu­es und Unge­wöhn­li­ches erle­ben wol­len und die Nackt­heit aus­le­ben. Die­se Art des Nackt­trai­nings ist eine lus­ti­ge und gesun­de Akti­vi­tät, die die kör­per­li­che Posi­ti­vi­tät, das Selbst­ver­trau­en und den inne­ren Frie­den eines jeden Ein­zel­nen fördert.

Nackt-Yoga: Nacktheit - Spaß, Komfort und Selbstvertrauen
Nackt-Yoga: Nackt­heit – Spaß, Kom­fort und Selbstvertrauen

1. Bist du bereit für eine Nackt-Yoga-Stunde?

Es ist kein Geheim­nis, dass man, um Nackt-Yoga zu prak­ti­zie­ren, sehr auf­ge­schlos­sen sein muss: Du musst dei­ne Schüch­tern­heit zu Hau­se las­sen, zusam­men mit dei­ner Kleidung.

Bevor man einen Nackt-Yoga-Kurs nimmt, gibt es jedoch eini­ge Impli­ka­tio­nen zu beden­ken. Zunächst ein­mal ist die Anmel­dung zu einer Nackt-Yoga-Stun­de ein gro­ßer Schritt aus dei­ner Kom­fort­zo­ne her­aus! Und hier ist der Grund: obwohl die klas­si­sche FKK-Eti­ket­te besagt, dass es grund­le­gend ist, ande­ren Natu­ris­ten etwas Pri­vat­sphä­re zu las­sen und kei­ne zu frei­zü­gi­gen Posi­tio­nen ein­zu­neh­men, ist dies wäh­rend der Yoga­stun­den grund­sätz­lich unmöglich.

JETZT LESEN  Die Verspieltheit des Lebens

Wäh­rend einer Yoga­stun­de sind alle Teil­neh­mer sehr nahe bei­ein­an­der und beim Yoga geht es um Deh­nungs­po­si­tio­nen, die in den meis­ten Fäl­len eine gro­ße Men­ge an Expo­si­ti­on erfor­dern. Aber das ist unver­meid­lich, weil es die Essenz des Yoga ist. Eini­ge Schu­len, die Nackt-Yoga-Kur­se anbie­ten, könn­ten die expo­nier­tes­ten Posi­tio­nen aus der Ses­si­on weg­las­sen, wäh­rend ande­re Leh­rer ent­schei­den könn­ten, alle Posen bei­zu­be­hal­ten, unab­hän­gig vom Grad ihrer Exposition.

Eine wei­te­re Schluss­fol­ge­rung, die du beden­ken musst, ist, dass du in einer Yoga­stun­de kei­ne Mög­lich­keit hast, dei­nen Kör­per zu bede­cken, wenn du dich unbe­hag­lich fühlst. In der Tat, wäh­rend man sich an einem FKK-Strand immer ein wenig im Was­ser ver­ste­cken oder sich in das Hand­tuch wickeln kann, kann man sich beim Yoga defi­ni­tiv nicht irgend­wo ver­ste­cken! Also, wenn du neu in der FKK-Welt bist, ist eine Yoga­stun­de viel­leicht ein biss­chen zu viel für den Anfang.

Beden­ke auch, dass vie­le Yoga­klas­sen gemisch­te Klas­sen sind, was bedeu­tet, dass du den Raum sowohl mit Män­nern als auch mit Frau­en tei­len musst. Eini­ge Yoga­schu­len bie­ten jedoch auch rei­ne Frau­en­klas­sen oder gemisch­te Klas­sen an, in denen Frau­en ihren Hin­tern anbe­hal­ten dürfen.

Soll­test du dich für einen Nackt-Yoga-Kurs anmel­den? Das hängt wirk­lich von dir ab. Man­che Natu­ris­ten wol­len die gesell­schaft­li­che Nackt­heit nur auf eine ein­fa­che­re Art und Wei­se genie­ßen, z.B. an einem Nackt­strand oder in einem Nackt-Resort, und haben daher nicht das Bedürf­nis, sich so sehr zu ent­blö­ßen. Ande­re betrach­ten viel­leicht die inten­si­ve Nackt­heit, die Nack­tyo­ga mit sich bringt, als eine Mög­lich­keit, sich voll­stän­dig zu befrei­en und etwas mehr Selbst­ver­trau­en zu gewin­nen, ohne beim Sport durch Klei­dung ein­ge­schränkt zu werden.

2. Die besten Nackt-Yoga Studios für eine  Nackt-Yoga-Sitzung

Ich bin viel in der Welt unter­wegs und schrei­be regel­mä­ßig in diver­sen Rei­se­b­logs. Natür­lich kann man über­all Nackt-Yoga machen und am liebs­ten übe ich Yoga ganz nackt und allei­ne am Strand aus. Aber, wenn ich in ein Stu­dio gehe, ist die nach­fol­gen­de Lis­te von Nackt-Yoga Stu­di­os mei­ne Favoriten:

  • Bare Yoga, Lon­don: Die Schu­le bie­tet Nackt-Yoga-Kur­se nur für Män­ner an. Die Klas­sen beinhal­ten ver­schie­de­ne Posen, prak­ti­sche Anpas­sun­gen, Paar­po­sen, Ent­span­nung und gele­gent­li­che Meditation.
  • Naked Yoga LA, Los Ange­les: Die­se Schu­le befin­det sich in Vene­dig (CA) und bie­tet eine gro­ße Aus­wahl an Nackt-Yoga-Klas­sen und ‑Sti­len an: von Pri­vat­un­ter­richt, über Grup­pen­un­ter­richt, bis hin zu Work­shops und Online-Sessions.
  • Yoga Kit­chen, Brüs­sel: die­se Schu­le bie­tet Nackt-Yoga-Kur­se für Män­ner an, mit dem Ziel, sie zu inspi­rie­ren und sie für Yoga zu begeistern.
  • Nackt-Yoga Club, online: Dies ist eine digi­ta­le Yoga-Platt­form, die nur Online-Nackt-Yoga-Kur­se anbie­tet, die von zer­ti­fi­zier­ten Trai­nern durch­ge­führt werden.
JETZT LESEN  Rhyanna Watson über Nackt Yoga
Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewer­tun­gen: 4.86

Your page rank: 

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

1 thought on “Nackt-Yoga: Nacktheit – Spaß, Komfort und Selbstvertrauen”

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video