Online Nackt Pilates für Anfänger

teilen auf:

Willkommen bei Kursus Nackt Pilates für Anfänger. In diesem Programm lernst du einige der grundlegenden Bewegungen und Atemübungen der Pilates-Praxis kennen, während du gleichzeitig Muskeln aufbaust und deinen Körper dehnst. Dieses Pilates-Programm ist für Nackt-Yogis aller Niveaus geeignet und ist die perfekte Übung zum Kraftaufbau in Kombination mit unseren eher erholsamen Yoga-Programmen.

Dieses Pilates Programm für Anfänger wird dir helfen:

  • Die Körpermitte zu straffen und zu stärken
  • Flexibilität und Beweglichkeit zu verbessern
  • Kalorien und Fett zu verbrennen

Online Pilates für Anfänger

Pilates ist ein Übungs- und Bewegungssystem, das Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht verbessern soll. Es integriert Atmung und Bewegung in die richtige Körpermechanik, um das Bewusstsein zu schärfen und alle Muskeln des Körpers so zu nutzen, wie sie konzipiert wurden. Die meisten Übungen konzentrieren sich auf das Becken und den Rumpf und trainieren sowohl die Stabilität als auch die Beweglichkeit des Körpers. Die Übungen können auf einer Matte mit dem eigenen Körper und manchmal mit kleinen Hilfsmitteln oder an speziellen Pilates-Geräten (am häufigsten ist der Pilates-Reformer) ausgeführt werden. Pilates-Kurse können als Einzel- oder Gruppenunterricht stattfinden. Pilates ist für jeden Körper und jedes Alter geeignet. Das Schöne an der Methode ist, dass sie an die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes einzelnen Trainierenden angepasst werden kann.

Die Vorteile von Pilates

Pilates für Anfänger hat so viele Vorteile. Dazu gehören eine verbesserte Flexibilität, ausgeglichene Muskeln auf beiden Seiten des Körpers, eine bessere Haltung, eine bessere Koordination und Balance, eine erhöhte Lungenkapazität, eine verbesserte Konzentration, ein gesteigertes Körperbewusstsein, Stressmanagement sowie Verletzungsvorbeugung und Rehabilitation. Ein wichtiger Vorteil ist die Steigerung der Muskelkraft und des Muskeltonus, vor allem in der Rumpfmuskulatur, aber auch in den Schultern, Armen, Beinen und Füßen. Außerdem kann Pilates überall praktiziert werden und ist für jeden Körper und jedes Alter geeignet.

Zu den Grundprinzipien von Pilates gehören:

  • Konzentration
  • Kontrolle
  • Zentrierung
  • Atmung
  • Präzision
  • Fluss.
Nackt Pilates kann man überall ausüben
Nackt Pilates kann man überall ausüben

Kurze Geschichte von Pilates

Pilates wurde von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Er wurde 1883 in Deutschland geboren. Obwohl die Geschichten variieren, ist bekannt, dass er als Kind an Asthma und anderen Krankheiten litt. Er studierte ein breites Spektrum an Übungen und Bewegungen, darunter auch die griechische Philosophie von Körper, Geist und Seele, und entwickelte sein System, um seinen eigenen Körper zu stärken. In seinen frühen Jahren arbeitete er als Zirkusartist und Boxer. Während des Ersten Weltkriegs verbrachte er einige Zeit in einem Internierungslager in England und begann danach, andere in dem System zu unterrichten, das er The Art of Contrology nannte. 1926 emigrierte er in die USA, wo er seine Frau Clara kennenlernte. Gemeinsam eröffneten sie ein Studio in New York City, in dem sie bis zu seinem Tod im Jahr 1967 unterrichteten. Sechs seiner ehemaligen Schüler bekamen Claras Segen, um das zu unterrichten, was damals Pilates genannt wurde. Diese Personen sind als “The Elders” bekannt.

Pilates auf der Matte

Pilates auf der Yogamatte ist eine großartige Einführung in Pilates für Anfänger. Du brauchst nur eine Matte, um anzufangen, und kannst aus über 500 Übungen wählen. Es erfordert kein größeres Engagement, als einfach in einen Kurs zu gehen oder von zu Hause aus ein Online-Tutorial zu erkunden. Mattenübungen, die konzentriert und präzise ausgeführt werden, sind ein Ganzkörpertraining.

JETZT LESEN  Nackt Meditation

Der Großteil des Mattenpilates, der praktiziert und gelehrt wird, umfasst eine bestimmte Reihe von Pilates-Übungen in einer bestimmten Reihenfolge – diese werden als klassische Mattenreihe bezeichnet. Das klassische Protokoll enthält Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene, so dass eine Progression möglich ist, wenn der Körper an Gleichgewicht, Kraft und Flexibilität gewinnt. Aber auch Fortgeschrittene können jederzeit zu den Anfängerübungen zurückkehren, um die grundlegenden Fertigkeiten wieder aufzufrischen oder sich mit neuem Verständnis auf ein kraftvolles Training zu konzentrieren.

Reformer Pilates

Reformer Pilates wird mit einem Gerät praktiziert, das mit einem Federsystem arbeitet. Ein Reformer besteht aus einem Rahmen und einer Plattform (in der Regel 7 Fuß lang und etwa 2,5 Fuß breit), einer Reihe von Tragegurten mit Rollen und Seilen, einem Fußbett und einem verschiebbaren Schlitten, der an den Federn und dem Getriebesystem befestigt ist. Der Schlitten hat auch eine Kopfstütze und Schulterblöcke. Die Federn ermöglichen einen schweren oder leichten Widerstand. Je leichter der Widerstand ist, desto schwieriger ist die Arbeit, da der Körper die Bewegung des Reformers immer kontrollieren muss.

Ein Reformer bietet durch die Federn Unterstützung bei schwierigeren Übungen. So können Anfänger/innen Übungen machen, für die sie allein mit ihrem Körper noch nicht stark genug wären. Die Arbeit mit dem Reformer ist für Anfänger/innen genauso geeignet und zugänglich wie für Fortgeschrittene. Der Reformer-Unterricht durch einen ausgebildeten Pilates-Lehrer wird meist in einem speziellen Pilates-Studio oder in einem privaten Raum in einem Fitnessstudio angeboten.

Tipps für Anfänger

Das Erste, was du wissen solltest, wenn du deine Pilates-Reise beginnst, ist, dass du bereit bist, sobald du dich entscheidest, Pilates auszuprobieren. Du musst nicht fitter, flexibler, muskulöser, dünner, jünger oder älter sein als du jetzt bist, um mit Pilates zu beginnen! Der nächste Schritt ist die Entscheidung, ob du mit Matten- oder Gerätetraining (höchstwahrscheinlich Reformer) beginnen möchtest. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von deinem Budget, deiner Erreichbarkeit und davon, ob du mit Verletzungen oder chronischen Problemen zu kämpfen hast.

Wenn du ein Pilates-Studio in deiner Nähe hast, kannst du dort vorbeischauen und mit einem Lehrer sprechen oder sogar bei einer laufenden Stunde zusehen. Du solltest dich wohl fühlen, wenn du Fragen stellst und deine Bedenken mitteilen kannst. So können sie dich in die richtige Richtung lenken. Pilates-Lehrer/innen durchlaufen zunächst eine 450-stündige Ausbildung und bilden sich jährlich weiter. Ihre Aufgabe ist es, den Körper zu studieren und ihm beizubringen, wie er sich mit Präzision und Kontrolle bewegen kann. Du kannst Pilates auch von zu Hause aus mit Hilfe von Streaming-Videos erkunden.

Probleme beim Abspielen der Videos? Bitte hier klicken >>Gratis Nackt Yoga Club Fan<< werden.

Zwei Arten von Pilates sind zu unterscheiden

Klassisches Pilates hält sich eng an die ursprünglichen Übungen von Joseph Pilates in der Reihenfolge, in der sie ausgeführt wurden. Meistens wird es mit dem Becken in einer geprägten (nach hinten gekippten) Position unterrichtet. Das bedeutet, dass der untere Rücken bei den meisten Übungen auf den Boden gedrückt wird. Zeitgenössisches Pilates basiert ebenfalls auf der Arbeit von Joseph Pilates, aber die Übungen wurden modifiziert oder angepasst und manchmal ergänzt, um der modernen Forschung, der Biomechanik und der Physiotherapie und Rehabilitation Rechnung zu tragen. Sie wird in der Regel mit einer neutralen Wirbelsäule praktiziert, also in der Position, in der sich die Wirbelsäule bei aufrechter, gesunder Haltung befindet. Das bedeutet, dass im unteren Rückenbereich, direkt über den Hüftknochen, ein kleiner Raum entsteht.

JETZT LESEN  10 Gründe, warum ich Nackt Pilates liebe

Es gibt viele Varianten des klassischen und des modernen Pilates. Das Wichtigste ist, dass du deine Möglichkeiten kennst und dich für die Form entscheidest, die für dich am sinnvollsten ist. Die Entscheidung, ob du zuerst an einem formellen Kurs oder Unterricht teilnimmst oder zu Hause lernst, ob du klassisches oder zeitgenössisches Pilates, Gruppen- oder Privatunterricht nimmst und ob du mit Matten- oder Reformer-Pilates anfängst, ist der erste Schritt zu einem der wichtigsten Vorteile einer Pilates-Praxis – der Selbsterkenntnis. Höre auf deinen Instinkt und scheue dich nicht, Fragen zu stellen. Die Pilates-Gemeinschaft besteht aus Menschen, die es lieben, Pilates zu unterrichten und zu praktizieren, und die wollen, dass jeder Zugang dazu hat!

Häufig gestellte Fragen zu Pilates für Anfänger

Wie oft sollte ein Anfänger Pilates trainieren?

Ein Pilates-Anfänger sollte versuchen, mindestens zweimal pro Woche Pilates zu trainieren, obwohl viele Menschen drei Mal pro Woche für effektiver halten. Du kannst Pilates täglich machen. Es gibt viele Übungen und Modifikationen, die du anwenden kannst, um ein Übertraining zu vermeiden.

Ist Pilates für Senioren sicher?

Joseph Pilates glaubte, dass das Alter nicht in Jahren gemessen wird, sondern in der Flexibilität der Wirbelsäule. Die gute Nachricht ist, dass du die Zeit zwar nicht zurückdrehen kannst, aber du kannst heute damit beginnen, mit Pilates deine Flexibilität und Kraft zu steigern und dein Gleichgewicht zu verbessern. Pilates ist für alle Menschen in jedem Alter sicher. Du kannst Pilates sogar aufrecht sitzend auf einem Stuhl praktizieren.

Was ist der Unterschied zwischen Pilates nackt und Nacktyoga?

Pilates und Yoga sind beides Übungen für Körper, Geist und Seele. Sie miteinander zu vergleichen, ist ein bisschen so, als würde man Gemüse und Obst miteinander vergleichen. Sie sind beide gut für dich, aber ihre Bestandteile sind unterschiedlich. Pilates wird oft eher als funktionelles Training beschrieben. Es beinhaltet dynamische Bewegungen und isometrische Kontraktionen der Muskeln während jeder Übung.

Wie kann Pilates ein Trainingsprogramm ergänzen?

Pilates verbessert das Gleichgewicht, die Kraft und die Flexibilität. Das heißt, es kann und sollte Teil jedes körperlichen Trainingsprogramms oder jeder Sportart sein, die du bereits betreibst. Ob du einen Marathon läufst, Tennis spielst, Gewichte hebst, mit deinem Hund spazieren gehst oder mit deinem Kleinkind jagst – Pilates ergänzt dein bestehendes Trainingsprogramm und ermöglicht es dir sogar, deine Form, Atmung und Effizienz zu verbessern.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 5

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video