Jeden Tag Nackt-Yoga praktizieren

Warum du JEDEN TAG Nackt-Yoga üben solltest!

Bis vor ein paar Wochen habe ich fast jeden Tag Nackt-Yoga praktiziert. Ich habe jeden Tag fleißig geübt und ab und zu ein paar freie Tage eingelegt. Da ich die Praxis immer ein paar Monate ausfallen ließ, war ich ziemlich zufrieden mit dieser Routine.

Vor einem Jahr gab ich die Idee auf, jeden Tag mindestens eine Stunde lang streng zu üben. Diese Freiheit half mir, meine Nackt-Yogapraxis konsequenter(!!) zu betreiben (und wurde sogar länger!). Aber all diese Praxis machte mich noch nicht perfekt.

Vor ein paar Monaten habe ich dann endlich meine 500-Stunden-Yogalehrerausbildung auf Bali gemacht. Meine Vorbereitung auf den Kurs bestand darin, in den sechs Wochen davor jeden Tag Yoga zu üben. Ich habe keinen einzigen Tag verpasst. Die Praxis dauerte 45 Minuten oder mehr, manchmal sogar zwei Stunden. In den sieben Wochen der Ausbildung habe ich jeden Tag Nackt-Yoga geübt. Danach habe ich trotz aller Feiertage und zusätzlicher Reisen noch keinen einzigen Tag versäumt Nackt-Yoga zu üben. Nachdem ich mehr als zehn Jahre lang täglich Nackt-Yoga praktiziert habe, muss ich zugeben, dass das strikte Festhalten an einer täglichen Routine mein Leben verändert hat.

Warum du JEDEN TAG Nackt-Yoga üben solltest!
Warum du JEDEN TAG Nackt-Yoga üben solltest!

Du merkst, dass du viel Zeit hast, um zu tun, was du willst.

Wenn es um deine Fitness und vor allem um Yoga geht, gibt es einige Dinge, die du priorisieren musst. Obwohl ich zu verschiedenen Zeiten extrem viel zu tun hatte, habe ich mir immer noch Zeit für das Studio genommen – denn das war und ist immer eine meiner obersten Prioritäten gewesen.

Um keinen Tag zu verpassen, musste ich manchmal früher aufstehen, als mir lieb war, aber ich habe es geschafft. Du bist vielleicht ein paar Sekunden lang verwirrt, aber dann fängst du dich wieder und machst weiter.

Der Trick ist, nicht zu lange zu verweilen. Schalte den Wecker aus und verlasse sofort das Bett. Mach dich auf den Weg, erledige deine Badezimmerrituale, trinke etwas Wasser, zieh deine Kleidung aus (dei benötigst Du für Nackt-Yoga ja nicht) und geh auf die Matte. All das – vom Bett auf die Matte zu kommen – dauert nur ein paar Minuten. Und du merkst, wie dumm deine Ausreden sein können.

JETZT LESEN  Yoga zur Verbesserung der männlichen sexuellen Fitness

Du fühlst dich erschöpft? Das geht in ein paar Minuten vorbei. Sorge nur dafür, dass du dich nicht darin suhlst. Du fühlst dich morgens ein bisschen steif? Wenn du aufstehst, wirst du lockerer. Zu kalt zum Üben? Mach die Heizung an. Wenn du all diese Ausreden hinter dir gelassen hast, erkennst du, dass das, was dich zurückgehalten hat, oft nur eine Bagatelle war.

Probleme beim Abspielen der Videos? Bitte hier klicken >>Gratis Nackt Yoga Club Fan<< werden.

Habe Vertrauen in dich selbst.

Das Einhalten von Versprechen, die du dir selbst gegeben hast, ist eines der effektivsten Dinge, die du tun kannst, um dein Selbstvertrauen und deine mentale Stärke zu stärken.
Und du fühlst dich besser.

Das Beste an einer regelmäßigen Übungsroutine ist, wie ich mich fühle. Auch wenn ich dir viel darüber erzählen kann, musst du es selbst erleben. Eine morgendliche Nackt-Yogastunde gibt den Ton für den kommenden Tag an. Mein Geist ist klar und mein Körper hat sich noch nie besser gefühlt. Ich bin ruhig und bereit für alles, was der Tag bringen mag.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video