Warum Nackt-Yoga >> Danielle liebt Nackt-Yoga <<

teilen auf:

Warum Nackt-Yoga?

Aufgewachsen in einer konservativen Stadt, stark von Geld und Status beeinflusst, in einem Haushalt, der nie über Sex sprach, mit einer Mutter, die Brustimplantate und eine Runde Fettabsaugen bekam, würde ich sagen, dass ich nicht in einer Umgebung aufgewachsen bin, die viel Eigenliebe und Akzeptanz genährt hat.

Obwohl es meiner Mutter recht angenehm war, selbst nackt zu sein, kam ich eines Tages versehentlich herein, als mein Stiefvater aus der Dusche kam, was zu einem überraschten Schrei von uns beiden führte und dazu, dass ich verlegen und etwas angewidert aus dem Zimmer meiner Eltern rannte.

Zusätzlich zu all dem kämpfte ich natürlich auch noch mit meiner eigenen Beziehung zu Essen und meinem Körper und schwankte jahrelang mit Binging und Bulimie hin und her. Ich fühlte, dass ich es immer ertragen konnte, zehn Pfund leichter zu sein, und dass ich, wenn ich es wäre, sicherlich glücklicher und schöner sein würde, und vielleicht endlich die Liebe und Akzeptanz finden würde, nach der ich mich so sehr sehnte.

Ich schreibe dir jetzt von einem FKK-Strand in Berlin, Deutschland. FKK steht für Frei Körper Kultur, oder Naturism auf Englisch. In Deutschland ist es ganz normal, nackt am Strand zu sein, nackt in der Sauna, und eine Umkleidekabine für alle Geschlechter zu haben. Ich liebe solche Momente, in denen ich selbst nackt bin, und viele Menschen um mich herum, egal welchen Alters, welcher Größe und Herkunft, genießen ebenfalls das Leben und saugen einfach die einfachsten Freuden des Lebens in sich auf. Die besten Dinge im Leben sind kostenlos.

In ganz San Francisco wurde kein einziger Nackt-Yoga Kurs für Frauen angeboten oder einer an denen Frauen teilnehmen konnten.

Warum Nackt-Yoga nicht für Frauen?

Ich hatte mein allererstes Date mit einer Frau in San Francisco, und zusammen besuchten wir einen Akro-Yoga-Kurs. Im Sun Room in der Mission Street flog eine Gruppe von etwa 10 von uns und lachten und trotzten der Schwerkraft so gut es ging.

Als ich an diesem Tag den Sonnenraum verließ, schaute ich auf den Stundenplan und sah hell und klar, ‘Nackt-Yoga für Männer‘. Nackt-Yoga für Männer! Ich wollte Nackt-Yoga machen! Aber warum Nackt-Yoga nicht auch für Frauen?

An diesem Abend suchte ich ‘Nackt-Yoga für Frauen SF’, nur um eine große Liste zu finden. NICHTS. Wie war es möglich, dass niemand in dieser ach so abgefahrenen Stadt bereits einen so offensichtlich erscheinenden Kurs anbot? Da ich noch kein ‘zertifizierter’ Yogalehrer war, steckte ich diese aufregende Idee in eine Herztasche und wusste, dass ich in Zukunft darauf zurückkommen würde.

JETZT LESEN  ROGA - Laufen und Yoga, das Beste aus beiden Welten
Nach dem NAckt Yoga am Strand zum Nacktbaden im Pazifik
Nach dem Nackt Yoga am Strand zum Nacktbaden in den Pazifik

Ich entdeckte mein exhibitionistisches Ich, nachdem ich im Alter von 20 Jahren nach San Francisco gezogen war. Mein Trost und meine Aufregung zeigten sich schnell, als ich Veranstaltungen wie The World Naked Bike Ride, Burning Man, nackte Proteste gegen Tierquälerei mit PETA besuchte, sowie meine morgendliche Tasse Kaffee gegen Nacktbaden im Pazifik eintauschte.

Es gab eine Menge ‘Wow’-Faktor in dieser Stadt, der aus unzähligen Gelegenheiten bestand, meine Kanten zu pushen und meine eigenen Vorstellungen davon, wer ich dachte zu sein, in Frage zu stellen.

Meine erste Nackt Yoga Erfahrung

Kurz nachdem ich in der aufgeschlossenen Gemeinschaft der Bay Area versunken war, hörte ich von Harbin Hot Springs. Bald schon machte ich mich auf den Weg zu diesem magischen Ort in der Welt, nur wenige Stunden nördlich der Stadt.

Ich besuchte diesen Ort zwei Nächte lang auf eigene Faust und es war der erste Ort, an dem ich wirklich so viele nackte Körper sah. Alle schienen so entspannt zu sein, dort zu ihrem eigenen Vergnügen und ihrer eigenen Freude, weit weg von jeder Show oder Adrenalinausschüttung, die vielleicht von mehr öffentlicher Nacktheit gekommen wäre, die ich zuvor erlebt hatte.

Solch eine Vielfalt an Körpern und der Ausdruck dieser wunderschönen Seelen, so scheinbar bequem und in einem Raum frei von Sexualisierung, Schaden oder Verurteilung; etwas hat in mir in diesen Tagen gefunkt, das immer noch lebendig und gut ist.

Nackt Yoga Retreat: Ein Besuch in Harbin Hot Springs ist eine einzigartige Erfahrung.
Nackt Yoga Retreat: Ein Besuch in Harbin Hot Springs ist eine einzigartige Erfahrung.

Meine persönliche Erfahrung mit Nacktheit, allein und in Gruppen, hat meine Selbstakzeptanz sowohl im physischen als auch im inneren Funktionieren meines Wesens tief erweitert. Es hat mir den Raum gegeben, mich schön, sexy und verdammt mächtig zu fühlen. Es gibt Kraft im Gewahrsein; und tiefer in die Erforschung meines Körpers zu gehen und den von anderen zu sehen, hat mir die Einsicht gegeben, wer ich wirklich bin.

Ich träume von natürlicher Nacktheit

Eine tiefe Leidenschaft von mir sind Frauen, Menstruation, Mondrituale, Sexualität, Heilung und Ermächtigung, also passt Nackt-Yoga natürlich sehr gut. Nackt-Yoga für Frauen ist ein Fest. Ich träume von mehr Räumen auf diesem Planeten, in denen alle Menschen sich nackt fühlen können und wirklich sicher sein können, nackt zu sein, oder sich so anzuziehen, wie sie wollen, sexy, stark und selbstbewusst zu sein, überall auf der Welt.

Wie würde sich unsere Gesellschaft anders ausdrücken, wenn dies die Realität wäre? Eine Welt, in der sich niemand wegen seines Körpers, seines Geschlechts oder der Art, wie er sich kleidet, um Belästigung, Übergriffe oder Diskriminierung kümmern müsste. Ich glaube, dass wir als Kollektiv diesen Wandel unterstützen, da immer mehr Individuen persönlichen Komfort und Akzeptanz in ihren eigenen Körpern finden.

Eine große Leidenschaft von mir sind nackte Frauen
Eine große Leidenschaft von mir sind Frauen und Nackt Yoga. Nackt-Yoga für Frauen ist ein Fest.

Warum lehnen manche Menschen Nackt-Yoga ab?

Manche Menschen sind von Nackt-Yoga nicht so beeindruckt, sie drücken Ekel und sogar Beleidigung aus – sie fragen, warum Nackt-Yoga? Ich bin neugierig, ob sie meinen Standpunkt in diesem Angebot verstehen. Yoga wird seit Anbeginn der Kunst nackt praktiziert, auch in der Geburtsstätte des Yoga, in Indien.

JETZT LESEN  Nackt Yoga Porno

Indien ist auch ein Land in der Welt, in dem Gewalt gegen Frauen immer noch verheerend weit verbreitet ist. Nackt-Yoga für Frauen ist ein Raum, in dem Frauen ermächtigt werden und ein Netzwerk von gleichgesinnten Schwestern schaffen können, die ihre eigene Stärke kennen.

Nackt-Yoga ist ein Widerstand gegen den materialistischen Konsumismus, dem man sich nur schwer entziehen kann, da der aktuelle Yoga-Wahnsinn auf der ganzen Welt boomt. Nackt-Yoga ist ein aktives ‘Nein’ zu Sklaven- und Kinderarbeit, wo wahrscheinlich der Großteil der Yoga- und Bekleidungsmarken produziert wird. Nackt-Yoga ist ein Widerstand gegen Perfektionismus; es ist keine Show, sondern eine Erfahrung mit sich selbst.

Warum Nackt-Yoga?
Nackt-Yoga für Frauen bedeutet die göttliche Schönheit und Stärke der Frauen ineinander zu reflektieren.

Eine Welt, in der alle Menschen sicher und geliebt sind und wissen, dass sie unendlich schön, besonders und einzigartig sind. Eine Welt, in der alle willkommen sind, so zu kommen, wie sie sind, unabhängig von Aussehen und Fähigkeiten.

Meine Absicht für Nackt Yoga für Frauen ist genau das; in einem Kreis von Frauen zusammen zu kommen, um unsere göttliche Schönheit und Stärke in einander zu reflektieren, uns gegenseitig sanft in allen Ängsten, Urteilen oder negativen Selbstüberzeugungen zu halten, die wir tragen mögen.

Warum Nackt-Yoga? Es ist wirklich ganz einfach.

Jeden Tag in unserem Leben tragen wir ein Kostüm, einen Schild aus einer Rüstung; wir wählen, wie wir gesehen werden wollen, und das ist auch eine schöne Erfahrung.

Aber im Nackt Yoga kommen wir, um alle Masken zu entfernen, hinter denen wir uns verstecken; um mit all unseren Verwundbarkeiten, Narben, Grübchen, Haaren, Gerüchen und allen scheinbaren ‘Unvollkommenheiten’ aufzutauchen, um uns hoffentlich aufzuweichen und in einen tieferen Raum der Selbstliebe und Akzeptanz auszudehnen.

Warum Nackt-Yoga? Darum Nackt-Yoga!

Danielle Barnett - Nackt Yogalehrerin & Freigeist
Danielle Barnett – Nackt Yogini & Freigeist

Es gibt so viele Gründe, Nackt-Yoga zu machen und zu lieben, und ich bin sicher, mein Verständnis und meine Beziehung zu dieser Praxis wird sich weiter entwickeln. Göttin, segne diese Körper, die wir so glücklich sind, zu haben.

Mögen alle Menschen ihre Dankbarkeit in einem Fluss des Feierns ausdrücken, sich in Kraft und unsere einzigartige und göttliche Schönheit ausdehnen.

Es gibt nichts mehr zu verbergen, wenn man weiß und darauf vertraut, dass alles Liebe ist, und Liebe ist das Schönste, was es gibt.

In liebe für euch ihre wunderschönen Menschen.
Aho.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen:

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos
0 +
Nackt Yoga Videos
0 +
Zufriedene Nackt Yogis
0 +
Nackt Yoga Fotos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top