Wie Du die wilde Frau in Deinem Körper kultivierst

Warum Sexualität nicht (nur) Sex ist.

Manchmal fühle ich mich immer noch wie eine ängstliche Jugendliche, die sich fragt, warum Frauen in meinem Alter oder sogar noch jünger alles so gut hinzubekommen scheinen, während sie sich mir entziehen.

Ich habe mich danach gesehnt, mein Selbstwertgefühl zu stärken und mich zu lieben und zu schätzen wie die selbstbewussten Frauen, die ich bewundere. Ich habe mich danach gesehnt, Rituale in mein tägliches Leben zu bringen – vor allem solche, die auf alten Weisheiten basieren. Ich habe mich nach einem Kreis von erwachten Freundinnen gesehnt, die sich gegenseitig dabei unterstützen, unsere weibliche Intuition zu vertiefen.

Wie man die ursprüngliche Verbindung der wilden Frau mit ihrem Körper kultiviert.

Ich wollte mich schon lange wie eine wilde, vollendete Frau fühlen.

Cat Asstrophe

Ich war auf der Suche nach einer aktiveren und präsenteren Erfahrung, eine Frau zu sein: Eine wilde Frau!

Im antiken Griechenland wurden initiierte Frauen Hetären genannt. Sie waren der perfekte Ausdruck des Archetyps der Wilden Frau. Nicht so sehr, weil sie ihre freie Sexualität voll auslebten, sondern weil sie auch ihren freien Geist besaßen. Ihre weibliche Kraft und Anziehungskraft beruhte nicht darauf, dass sie sich auf jemanden verlassen haben, sondern auf ihre eigene Bildung, ihr kreatives Genie und ihr offenes Herz.

Wenn ein Teil der Rückgewinnung unseres weiblichen Erbes die Bereitschaft erfordert, in unsere Kraft zu treten, unsere Schönheit zu genießen, unser Licht zu leuchten und zu strahlen, wo fangen wir dann auf diesem Weg an, wenn wir uns unter den scheinbar unendlichen Schichten von Einsamkeit und Unwürdigkeit verhüllt fühlen?

Oana Stoianovici, die Gründerin von The Feminine, einer Organisation, die einen Prozess lehrt, der Frauen hilft, sich mit der göttlich-weiblichen Kraft in ihrem Inneren zu verbinden, hat ihren Rite of Passage into the Mature Feminine Workshop für Frauen wie uns entwickelt, die auf der Suche nach der Erschließung des reifen Frau-Seins sind.

In ihrer 5-tägigen “Wild Woman Sacred Initiation” bietet sie einen Vorgeschmack auf ihr komplettes Programm, indem sie den Archetyp der Wilden Frau erforscht und die Rituale und Praktiken vorstellt, mit denen wir ihre Stärken in uns zum Leben erwecken können.

Ich habe einen kleinen Vorgeschmack bekommen und ich kann dir sagen: Das ist alles, wonach ich gesucht habe, und noch viel mehr. Was ich nämlich nicht erwartet hatte, war der Begriff “kosmischer Orgasmus“, wenn es um die Eigenschaften und Fähigkeiten der Wilden Frau geht.

Bist du bereit, die Wilde Frau zu verkörpern?

Wie Du die wilde Frau in Deinem Körper kultivierst
Wie Du die wilde Frau in Deinem Körper kultivierst

Wenn du dich jemals blockiert, beschämt oder ängstlich gefühlt hast, deine Sexualität auszudrücken, dann ist die Energie der Wilden Frau die Medizin, von der du schon immer geträumt hast.

Sie kennt ihren Körper und, was noch wichtiger ist, sie hört auf seine Bedürfnisse und Wünsche und antwortet ihm stets mit Präsenz.

Für die Wilde Frau ist der Körper ein Instrument der Wahrnehmung und des Vergnügens, ein Gefäß der Kommunikation sowohl mit ihren inneren Bereichen als auch mit der äußeren Welt.

Diese starke Verbindung mit dem Körper weitet sich auf eine weitere Dimension der Wilden Frau aus: das Erforschen des Lebens durch Sexuelle Energie, die übrigens nicht (nur) Sex ist, sondern Lebenskraft, Ausdauer und schöpferische Kraft – Kraft, die du nutzen kannst, um deine höchsten göttlichen Gaben zu erschaffen und zu manifestieren.

Sie ist der lebendige Ausdruck von entfesselter Energie, Instinkt, Intuition und Leidenschaft. In Oanas Erforschung des Archetyps wird sie von den Göttinnen Kali und Durga (auch als Shakti bekannt) repräsentiert. Die Wilde Frau steht für den gleichzeitigen Tod und die Wiedergeburt oder für die Fähigkeit, uns unendlich neu zu definieren. Sie inspiriert zu Individualität und Mut und ist die Energie, die “Dinge möglich macht”, egal ob es darum geht, Babys zu zeugen, Beziehungen aufzubauen oder Geschäftsprojekte zu verwirklichen.

Kurz gesagt, sie ist alles, was die meisten Frauen sein wollen – auch wenn sie es vielleicht nicht wissen.

In Oanas Wild Woman Sacred Initiation stellen wir eine direkte Verbindung zu unserer inneren Wild Woman her. Aber, Spoiler-Alarm, wir haben noch ein wenig Arbeit vor uns, bevor wir eine Bindung eingehen können. Denn wie bei einer Rosenknospe müssen wir erst ein paar zarte Schichten von Blütenblättern öffnen, bevor wir den zentralen Raum erkunden können, in dem die Wilde Frau lebt.

Die Suche nach unserer Wilden Frau & wo sie beginnt.

Die Heilige Einweihung der Wilden Frau dient dazu, unsere Geschichte von Liebe, Leidenschaft und Intimität zu erschaffen und zu leben, trotz des scheinbar unüberwindbaren Kreislaufs, in dem wir uns zunehmend verletzt, verraten und von unseren Wünschen getrennt fühlen.

JETZT LESEN  Nacktübungen mit der Faszienrolle

Während der Reise verbinden wir uns zunächst mit der Energie des göttlichen Weiblichen und unserer Gebärmutter, bevor wir in das Reich der beiden primären Archetypen gleiten, die uns dabei helfen können, unsere Freiheit, Leidenschaft, Sinnlichkeit und ein Gefühl von gesunder, integrierter Sexualität zu entdecken – der innere Heranwachsende und die wilde Frau.

Wenn wir uns aus der Energie des Inneren Jugendlichen in die Schwingungsfrequenz der Wilden Frau begeben, wird der Wandel zur weiblichen Reife in uns spürbar.

Es ist wichtig, dass wir zuerst unseren inneren Jugendlichen kennenlernen.

Aerial Yoga mit Cat Asstrophe | Foto Credits: Adult Time

Jahrzehntelang habe ich so getan, als gäbe es die jüngeren Teile in mir nicht – vor allem meine innere Jugend. Sie war einfach so… unbeholfen!

Aber wenn wir wollen, dass sich unsere Fähigkeit zur Leidenschaft, zur ungezügelten Sinnlichkeit und zum vollmundigen Ausdruck von einer fest gebundenen Knospe zu einer blühenden Rose entwickelt, müssen wir unsere Aufmerksamkeit darauf verwenden, eine Beziehung zu unserem inneren Jugendlichen aufzubauen.

Wir alle haben unsere Wunden, die einer gesunden Beziehung zu unserem ganzen Selbst im Weg stehen. Ich zum Beispiel habe in meiner Kindheit eine tiefe Wunde des Verlassenseins erlitten, die mit 13 Jahren wieder aufgerissen wurde, bin in eine Grooming-Situation geraten und wurde noch im selben Jahr überfallen. Ich bin zu schnell erwachsen geworden.

Aus diesem Grund habe ich es aktiv vermieden, mit meinem inneren Heranwachsenden in Kontakt zu kommen. Ihre Bedürfnisse sind, sagen wir mal, reichlich vorhanden, und wenn sie sie äußert, sind sie in der Regel laut und rebellisch – alles, was ich als “Frau” nicht sein möchte.

Aber als ich zum ersten Mal mit dem Weiblichen in Kontakt kam, habe ich schnell gelernt, wie wichtig die Beziehung zu meiner inneren Jugendlichen für mein Wachstum und meine Reifung ist – und wie kraftvoll ihre Anwesenheit sein kann, um die Frau zu entdecken, die ich sein möchte.

Wie man die Gaben des inneren Heranwachsenden erforscht

Viele von uns können sich an ihre Teenagerzeit erinnern und wissen, dass wir uns nach außen hin zeigen wollten, egal ob wir es nach außen hin taten oder nicht.

Wenn wir es nicht nach außen hin zum Ausdruck brachten, gab es eine innere Rebellion und sexuelle Neugier, die unter unserer Oberfläche brodelte wie ein Sternennebel, der darauf wartete, eine Galaxie von einer Frau zu gebären.

Wenn du dich heute in den Zeilen dieses Artikels wiederfindest, ist es möglich, dass diese Galaxie es nie nach draußen geschafft hat und immer noch in dir wartet. In diesem Fall heiße ich dich herzlich willkommen zur Heilung und zum Erwachsenwerden deines inneren Jugendlichen. Ihre bevorstehende Entwicklung ist die grundlegende Geste, die uns den Zugang zum reifen Weiblichen ermöglicht.

Und warum? Wenn sie ausgeglichen und positiv aktiviert ist, ist sie der Funke unseres Charismas und der Archetyp, durch den wir unsere Sinnlichkeit definieren und Zugang zur Freiheit des Geistes finden.

Sie ist auch der Teil unserer Psyche, der, wenn er aus dem Gleichgewicht gerät oder ignoriert wird, leicht unrealistischen Fantasien und Erwartungen zum Opfer fallen kann, die uns in die Irre führen und uns davon abhalten, unser Leben mit Kraft und Klarheit zu führen, weil wir in einem Teufelskreis feststecken, aus dem wir uns nicht befreien können.

In Oana’s Wild Woman Sacred Initiation beginnen wir damit, unserem inneren Heranwachsenden beizubringen, wie er sich bestätigt und ermächtigt fühlt und uns in der Kunst der Sinnlichkeit und weiblichen Ermächtigung unterstützen kann. Wir erforschen unseren Körper und unsere Sinnlichkeit. Wir verbinden uns mit unserem inneren Jugendlichen, heilen seine Wunden und öffnen uns dadurch dafür, unsere Geschichte über Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Sexualität neu zu schreiben.

In diesem Sinne dient unsere Beziehung zu diesem Archetyp als erstes Tor zu einem kosmischen, ganzkörperlichen Orgasmus und einer ausgeglichenen Sexualität, die durch die Verkörperung des Archetyps der wilden Frau ermöglicht wird. Wenn wir die Ketten entfernen, die sie gefesselt haben, beginnt sie sich zu dehnen und zu befreien.

Wo spürst du, dass deine Wunden aufblitzen oder dich einschränken? Beginne damit, deine Wunden zu beobachten, wenn es um Folgendes geht:

  • Familie und die Beziehung zu unseren Eltern
    Denke über die emotionale Dynamik nach, die dir vorgelebt wurde. Kannst du erkennen, wo deine derzeitige Art zu sein diese in einer Weise widerspiegelt, die du nach der Stimme deines Inneren Jugendlichen als unauthentisch empfindest?
  • Gesellschaft, unsere Beziehung zur Gemeinschaft und unser Gefühl der Zugehörigkeit
    Achte auf das Gefühl, nicht dazuzugehören, auf Momente, in denen du dich mit anderen verglichen hast oder dich unzulänglich oder entwertet gefühlt hast.
  • Kreativität und unsere inneren Gaben.
    Kannst du dich an eine Zeit erinnern, in der du das Gefühl hattest, dass deine Gaben herabgesetzt oder gar nutzlos sind?
  • Unsere Beziehung zu unserem Körper und unserer Sinnlichkeit.
    Erinnere dich an die Momente, in denen du dich in deiner Sexualität von etwas oder jemandem behindert gefühlt hast, in denen man dir das Gefühl gegeben hat, dass mit deinen Wünschen etwas nicht stimmt.

Wenn wir die Geschichten erkennen, die wir uns selbst erzählt haben oder die andere in unserer Jugend in uns geweckt haben, können wir damit beginnen, den ängstlichen Teenager auf der Suche nach Individualität neu zu erziehen, damit er zu einem vollwertigen Ausdruck seines authentischen Selbst werden kann.

JETZT LESEN  Searching4Eden - Die Suche nach Eden

Und wenn wir bereit sind, den sanften Fall zu wagen, geben wir uns…

Die Verkörperung der wilden Frau

Cat Asstrophe - eine Wilde Frau
Cat Asstrophe – eine Wilde Frau

Cat Asstrophe liebt es zu wandern und freut sich darauf, einen ihrer Lieblingsplätze zu zeigen: eine abgelegene, felsige Klippe.

Auf dem Weg nach oben ist sie ganz verspielt, zieht ihre Hose herunter und hebt ihr Oberteil hoch, um etwas Haut zu zeigen. Oben auf der Klippe angekommen, zeigt Cat verschmitzt auf ihr lila Aerial Yogatuch, die an einem stabilen Baum hängt.

Es dauert nicht lange, bis sie sich auszieht, in das Aerial Yogatuch klettert und eifrig ihre Beine spreizt. Gibt es einen besseren Weg, mit der Natur eins zu werden, als zuerst mit sich selbst eins zu werden?

Jetzt das Video mit Cat Asstrophe in voller Länge bei Adult Time ansehen
>> Hier Klicken <<

Wie Du die wilde Frau in Deinem Körper kultivierst Aerial Yoga Nacktyoga

Wie eine Krone aus Gänseblümchen bauen die Archetypen des göttlichen Weiblichen – das Innere Mädchen, die Innere Heranwachsende, die Innere Jungfrau, die Wilde Frau, die Königin-Mutter, die Weise Frau – aufeinander auf und bilden eine zarte Kette der Verbundenheit. Jeder Archetyp dient als Grundlage für den nächsten.

Wenn wir uns weiter auf unsere grundlegenden Archetypen ausrichten, setzen wir die Energie frei, die hinter jeder unterdrückten Emotion und jedem Trauma steckt, und bringen das Licht und die Energie, die mit jedem Archetyp verbunden sind, zum Vorschein, um ganz zu werden und uns zu verkörpern.

Oana’s Wild Woman Sacred Initiation gibt uns die unterstützenden Techniken und Werkzeuge, um uns durch geführte Rituale mit unserer inneren Wilden Frau zu verbinden:

  • Atmen
    Der Atem ist das Portal, durch das wir die Wilde Frau in uns erwecken. Mit dem Atem aktivieren wir unseren Körper und schaffen Raum für unser ganzes Wesen, um alles, was in uns und um uns herum vorhanden ist, besser aufzunehmen.
  • Verbinden wir uns mit unseren Sinnen
    Wenn wir absichtlich schauen, berühren, lauschen, fühlen und schnuppern, entwickeln wir eine tiefere Beziehung zur Wahrnehmung, die uns für den heiligsten Bereich der Lust der Wilden Frau öffnet.
  • Heilige Berührung
    Wenn wir unseren Körper mit ritueller Absicht berühren und bewegen, werden diese Berührung und diese Bewegung heilig. Heilige Berührungen helfen uns, uns mit der göttlich-weiblichen Energie zu verbinden und sie zu kanalisieren.

Die Atemarbeit, die geführten Meditationen und die körperlichen Aktivierungen, die in der Heiligen Einweihung der Wilden Frau angeboten werden, durchdringen unser ganzes Wesen – Geist, Körper, Seele und Seele – so dass wir uns selbst als Wilde Frau in die Welt bringen können.

Wenn wir das tun, wird alles größer – unser Mitgefühl, unsere Freude und ja, auch unsere Sinnlichkeit. Mit etwas Übung können wir spüren, wie sich unsere Sinne und unsere Intuition jeden Tag ein bisschen mehr entfalten.

Und schließlich, wenn wir geheilt sind und die Arbeit Tag für Tag getan haben, werden wir vielleicht (im wahrsten Sinne des Wortes) unsere Wilde Frau so stark umarmen, dass wir den Verstand loslassen und uns voll und ganz auf das ursprüngliche Vergnügen eines intimen Moments einlassen – eines Moments, der sich über den Körper, die Haut und die Energie, die uns von Kopf bis Fuß umgibt, hinaus ausdehnt.

Das ist der Schlüssel zu einem nicht nur freudigen, sondern auch ekstatischen Leben – egal, ob wir im Sitzungssaal das Sagen haben, im Schlafzimmer kreativ sind oder unser weibliches Wesen im Bad kultivieren: Wir verbinden uns mit der Energie der wilden Frau und strahlen sie aus.

Das ist die ultimative Form der weiblichen Selbstverwirklichung.

Im Laufe der Geschichte wurde die Wilde Frau vom patriarchalischen Establishment verbrannt und eingesperrt, das wollte, dass Frauen “nett” sind und sich “um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern”. Doch jetzt ist es an der Zeit, dem patriarchalischen Griff zu entkommen.

Bist du bereit, deine Bedürfnisse auf einer intimeren Ebene als je zuvor anzuerkennen? Bist du bereit, gesunde Grenzen zu setzen und dir durch deine bloße Anwesenheit Respekt zu verschaffen?

Es beginnt mit der Überzeugung, dass du es verdienst, geheilt zu werden, dass du es verdienst, dich in deinem ganzen Körper wohl zu fühlen, dass du dich in deiner Ganzheit zentrierst und dass.

Mache deine ersten Schritte in Richtung ekstatische Existenz mit der Heiligen Einweihung der Wilden Frau oder, wenn du bereit bist, tief einzutauchen, nimm den vollständigen Ritus der Passage in die Reife Frau.

Die Welt hat das Beste von dir und deinen einzigartigen, göttlichen Gaben verdient, ja. Aber was ist das Wichtigste? Am wichtigsten ist, dass du das Beste von dir verdienst – ein ungezügeltes, strahlendes, lebendiges Du.

Wie fandest Du diesen Nackt-Yoga Artikel / Video?

/ 5 Bewertungen: 5

Your page rank:

Viele unzensierte Nackt-Yoga & Fitness Videos und Fotos

2 thoughts on “Wie Du die wilde Frau in Deinem Körper kultivierst”

  1. Avatar

    So schön! Ich würde gerne die Asstrophe probieren! Und diese Katze küssen! Ich liebe dich, Mädchen! Ich wünschte, ich würde mich an dir reiben und du dich an mir!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top
nackt yoga club logo
Spendiere mir einen Kaffee
und erhalte dafür
als Dankeschön
Neues Gratis Nackt Yoga Video